Mädchen ist es falsch so zu denken?

5 Antworten

Ist natürlich normal das man sich darüber Gedanken macht, aber mehr als ein Nein kann nicht kommen und ist vollkommen normal. Denn nicht jeder hat denn selben Geschmack, was auch gut so ist.

Na, das mit dem Geschmack ist doch völliger Blödsinn. Geschmack hat doch da gar nichts verloren. Man muss erst einmal "neutral" einen Menschen kennen lernen und dann "schauen". Was bringt da vorab der Geschmack, wenn es eine Tussi oder ein Macho ist? Gar nichts!

0
@CosmiqUser

Gut, dann sag mir in der heutigen Zeit jemanden der nicht erst auf das äußere schaut. Richtig leider gibt es da niemanden mehr, man wird heutzutage nur noch nach denn Aussehen beurteilt von vielen.

0

Hey

Also ich würde mich sehr freuen angesprochen zu werden , aber es kann nartürlich auch immer sein , das manche vllt schon einen Freund haben oder es einfach komisch finden von jemanden angesprochen zu werden den sie nicht kennen .

Aber solange du nett und respektvoll sprichst und nicht so einen auf Macho machst wird es da keine Probleme geben da bin ich mir sicher ! :)

Hallo Sinnesotaub,

in der Tat sind es dann die falschen Mädels. Und ja, es kann auch blöd sein und nerven. Wer mag schon unbegründet gekorbt und beleidigt werden?

Aber, unterm Strich wird Dir nichts anderes übrig bleiben. Ich werde auch jeden Tag härter. Im Gym spreche ich jeden Tag mehrfach Mädels an und wenn eine, ohne mich zu kennen, vorab schon ablehnt, gehe ich danach direkt zur Nachbarin und probiere es dort. Alles andere wäre verschwendete Lebenszeit. Wenn ein Mädel nicht mag, dann hat sie eben PEch und mich bekommt dann eine andere Frau, die mich auch verdient hat.

Mir ist es dann auch egal, ob die erste Frau dann sieht, dass ich eine zweite, dritte oder vierte Frau "anspreche". Die Zeit ist kostbar und man kann nicht ewig warten, es versuchen und Chancen verpassen.

Du, ich finde es sehr schwer. Da heutzutage alles als Belästigung zählt, obwohl fast nichts Belästigung ist, hat MANN es schwerer denn je. Normal sollte es schon so sein, dass Mädels dankbar sind und sich über eine Interessensbekundung freuen. Dem ist aber heute nur noch ganz selten so. Die meisten Mädels, die ich so angesprochen habe, hatten sehr komisch reagiert. Von Verwirrtheit, Schockstarre, Aggressionen, Beleidigungen und Arroganz war alles kombiniert dabei.

Und ja, es ist schwer. MAN(n) muss es ja versuchen, sonst bekommt man nie eine Freundin.

Ich habe dies seit Jahren versucht und über 100/150 Frauen angesprochen, aber es klappt nicht. Das zeigt eben die fehlende Intelligenz und die Verrohung der Gesellschaft. Insofern ist das zu erwartende Ergebnis wieder logisch und normal.

Dass man natürlich frustriert ist, ist normal.

Ich spreche jeden Tag zwischen 1-4 Mädels an. Anfangs hatte ich nur gezielt ausgesucht, aber da dies auch nicht klappt, versuche ich nun die Chancen durch die "Anzahl" zu verbessern. Ich habe da Ansprüche an mich selbst und suche eben bei "dieser" Masse eine intelligente loyale Frau, die nicht so dumm wie die Masse ist.

Und, mir geht es primär erst einmal um die Intelligenz und die Interaktion. Es geht nicht um Sex oder eine Beziehung. Und genau da liegt schon das Hauptproblem. Man kann sich heutzutage nicht mehr "nett" und "höflich" ohne Hintergedanken "normal" mit Mädels unterhalten oder ein Gespräch einleiten. Die sind alle so eingebildet und arrogant, dass diese vorab schon ablehnen.

Was spricht denn dagegen, sich nett zu unterhalten? Einfach freundlich sein und dann schaut man einmal. Wenn die Frau nicht mag, ist das völlig okay, auch wenn das unlogisch ist. Denn ich als Typ weiß vorher nicht, wie die Frau ist oder ob es passt. Ich müsste dazu genauer kennen lernen und Wochen, Monate usw. "schauen".

Nee, umso mehr RESPEKT Du zeigst, desto schlechter schaut es aus!

Ich bin auch schon einmal in die Macho-Rolle geschlümpft und habe imperativistisch aktiv dominant Frauen angesprochen. Bei dieser Rolle habe ich mehr Nummern bekommen. Bin ich imme normal, brav, der NORMALO und "frage" nach der Nummer, bekomme ich fast immer "keine" Nummer oder es wird gezögert, dann später geghostet und geblockt.

Das sagt auch viel über die "Masse" aus.

Ich habe psychologisch sehr viel gelernt und besitze Menschenkenntnis. Anhand der Kleidung, dem Auftreten, der Mimik & Gestik usw. kann ich vorab schon einschätzen, ob die Frau der MAsse folgt und weniger intelligent ist oder ob die Frau eben "Die Frau" ist.

Mein Rat: Einfach immer wieder probieren, bis Du eine intelligente (Verhalten) Frau findest.

Und bei der Masse darf dich dieses Ergebnis der Ablehnung usw. nicht schockieren oder gar erstaunen. Was erwartest Du von dieser Masse?

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

......solange man Respektvoll bleibt.

diesen Vorsatz solltest du i m m e r im Leben befolgen.

Auch wenn du 20 Körbe hintereinander bekommst, mach weiter und lass dich nicht runterziehen davon.

Was möchtest Du wissen?