Mädchen in meiner Klasse wird gemobbt.

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ihr solltet meiner Meinung nach mit mehreren Mitschülern zur Schulleitung gehen und dort genau schildern wie und wie lange schon dies so abläuft. Wenn ihr der Schulleitung sagt, dass es euch wichtig ist, dass die Klärung dringend notwendig ist und bei jeglichen Maßnahmen erwähnt werden sollte, dass dies nicht von der Betroffenen ausgeht, kann sie eigentlich kaum Nachteile dadurch haben. Ihr solltet jedoch nie aufgeben, auch wenn der erste Versuch nach hinten los geht. Immer wieder, falls nötig täglich, bei der Schulleitung antanzen und Druck machen. Unter Umständen sind einige der Spitzbuben sogar schon strafmündig oder werden es bald, dann kann man sogar Anzeige erstatten. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sammybabyjunior
01.10.2010, 17:18

Du hast recht, da muss man schon konsequenter vorgehen als ich geschrieben habe...

0
Kommentar von Nicole1995
01.10.2010, 17:18

mhh...wir haben schon heute in der Pause mit der Lehrerin gesprochen aber die hat ganz ruhig gemeint:Naja die jugend von heute muss das alleine unter sich ausmachen.Und is wegeganngen fand ich ziemlich blöd von ihr -.- Am Montag werden wir das aber machen deinen Vorschlag dankeschön ;) ich hoffe ich kann ihr bald helfen hab angst das sie zusammenbricht wegen dem Mobbing

0
Kommentar von Nicole1995
01.10.2010, 17:18

mhh...wir haben schon heute in der Pause mit der Lehrerin gesprochen aber die hat ganz ruhig gemeint:Naja die jugend von heute muss das alleine unter sich ausmachen.Und is wegeganngen fand ich ziemlich blöd von ihr -.- Am Montag werden wir das aber machen deinen Vorschlag dankeschön ;) ich hoffe ich kann ihr bald helfen hab angst das sie zusammenbricht wegen dem Mobbing

0
Kommentar von OodianReivax
01.10.2010, 17:45

„Das Mädchen, das zum Heulen zum Schulleiter geht“ wäre in diesem Fall ein guter Spitzname.

In der 7. Klasse haben mir ein paar Mitschüler gewaltsam die Schuhe ausgezogen und versteckt. Da bin ich schnurstracks zum Sekretariat gegangen und hab gesagt: „Ich bin von meinen Mitschülern überfallen und beraubt worden.“ Dafür haben diese zwar zur Strafe je eine halbe Seite Sinnlostext abschreiben müssen, aber das hat gar nichts gebracht. Einmal habe ich aber dem Oberrowdy in der Klasse beim Hinsetzen eine Reißzwecke untergeschoben (und mußte dafür selber eine halbe Seite abschreiben). Mit einem Mal war er mein guter Kumpel.

0

Oftmals ist das „Mobben“ unter Schülern überhaupt nicht ernstgemeint, sondern lediglich ein Spiel, bei dem auf eine Beleidigung eine noch orginellere und übertriebenere Beleidigung zu entgegnen ist. Sagt zum Beispiel jemand „Du siehst aus wie ein Stück Schweinescheiße.“ könnte man z.B. antworten: „Und du siehst aus, als mußte sich deine Mutter mit Schweinescheiße einreiben, damit dein Vater einen hochgekriegt hat.“ Das führt zu hohem Ansehen bei den Mitschülern und stärkt das Selbstbewußtsein. Ebenfalls zu hohem Ansehen führt es, dem angreifenden Mitschüler „Halts Maul oder ich scheuer dir eine.“ zu entgegnen, wenn dieser eigentlich viel stärker ist als man selbst. Man darf sich jedoch auf keinen Fall einreden, wirklich ein Stück Schweinescheiße zu sein, was der andere ja auch gar nicht so gemeint hat. Dies kann jedoch leicht passieren aufgrund von vermindertem Selbstbewußtsein, z.B. bei dicken Mädchen mit rosa Klamotten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist wirklich eine schwierige Frage - aber ich finds schon toll wenn du zu ihr stehst.....

Tu dich mit den anderen, die das auch nicht ok finden zusammen und sagt den Jungs was ihr davon haltet... Und zeigt dem Mädchen, dass ihr hinter ihr steht.

Wenn das nicht hilft kann wohl nur ein Lehrer helfen..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn Du Ihr helfen willst rede mit Vertrauenslehrer und Rektor. Die werden dann Maßnahmen ergreifen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nicole1995
01.10.2010, 17:05

Ja,aber wenn ich das mache dan denken die ja sofort das sie es war und dan werden sie vieleicht weiter mobben und sagen sie is ne petze.Und das möchte ich dan auch nicht =(((

0

Meine Meinung? Schlag einem von denen aufs Maul. Und nein, das mein ich wirklich ernst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nicole1995
01.10.2010, 17:03

vieleicht sollte ich das tun ;) ach ja und noch was:der eine spotz ihr immer ins gesicht voll fies =((

0

Was möchtest Du wissen?