Mädchen im Schwimmbad näher kommen ohne aufdringlich zu wirken?

4 Antworten

Versuch sie anzusprechen und auf irgendwas einzugehen was dir an ihr auffällt. Natürlich musst du auch auf ihre aktuell Körperhaltung achten (starrt sie stumpf in ihr Handy möchte sie nicht angesprochen werden). z.B. wenn sie ein Eis isst und ihren Blick durchs Schwimmbad schweifen lässt kannst du sie ja auf das Eis ansprechen (auf die Marke und ob sie es dir empfehlen würde) anhand der Reaktion wirst du merken ob sie Gesprächsbereit ist oder nicht :)

Viel Glück

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Einfach ein bisschen rumalbern, spritz sie mit dem Wasser an, versuch sie unterzutauchen, du kannst sie auch fragen, ob ihr gegenseitig zwischen euren Beinen durchtauchen wollt oder ihr könnt handstand im becken machen, das wird ihr bestimmt gefallen und dann lacht ihr vielleicht viel zusammen, dadurch bleibst du ihr gleich positiv im Gedächtnis.

Hab eine normale Konversation mit ihr, das ist nicht aufdringlich. Wenn sie keine lust hast, musst du sie in ruhe lassen.

...indem du ihr NICHT zeigst,,wie gierig du darauf bist....

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Fehler, die man erkennt, sollte man vermeiden- vorher.

Was möchtest Du wissen?