Mädchen holen unerlaubt Reitbeteiligung herraus, was tun?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hey du Pferdefreundin!

Ich finde es gut, wieviele Gedanken du dir über das Pferd machst. Eines solltest du wissen: Die Mädchen sind erst 11 Jahre alt, sie werden daher natürlich mit Tieren, insbesondere Pferden nicht so gut umgehen können.

Erkläre der Besitzerin dein Problem und finde mit ihr eine passende Lösung. Den Mädchen solltest du ebenfalls sagen, dass was sie machen überhaupt nicht okey ist.

Sage ihnen, dass sie natürlich mit dem Pferd reiten gehen können, aber nicht wenn du eine Reit- oder Bodenstunde mit ihm hast. Die Mädchen können das Pferd vor ihrer Stunde noch grasen lassen.

Erkläre ihnen auch, dass sie Verantwortung über das Pferd haben müssen, aber das es keine ist, wenn sie ihre Reitsunden mit ihm verlängern und du zahlen musst.

Komme nächstes mal etwas früher und sage ihnen wenn deine Reitstunde ist, dass du das Pferd brauchst. Mache ihnen einen Vorschlag: Sie kommen früher zu ihrer Stunde damit du pünktlich mit deiner beginnen kannst.

Ich bin sicher, dass das die Mädchen nicht mit böser Absicht machen, sie sind ja noch nicht so erfahren mit Pferden.

Ich hoffe ich konnte dir helfen und viel Spaß beim Reiten! Lg, SoyGarcia

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BlackinWhite012
27.01.2016, 16:33

Danke für deine Ratschläge:) Werde ich auf jeden fall machen. Hoffentlich bessert sich alles! 😪😀

0
Kommentar von Sesshomarux33
27.01.2016, 19:05

Nur weil die Mädels 11 Jahre alt sind muss das nicht heißen, dass sie nicht mit Tieren oder Pferde können. Ich finde es ehrlich gesagt nicht schlimm, sie scheinen sich ja für Pferde zu interessieren und beschäftigen sich auch gerne vom Boden aus mit dem Pferd. Sie gehen ja nur Spazieren und wie sie in der Halle arbeiten können wir jetzt nicht beurteilen. Es ist jedenfalls ein guter Vorsatz, wenn Reitschüler das Pferd nicht nur als Reittier sehen! 

0

Das geht ausschließlich über die Besitzerin, denn: Ihr Pferd= Ihre Regeln.

Geh zu ihr hin, erklär ihr das in einem ruhigen Ton was dich stört und sucht gemeinsam nach Lösungen.

Die zwei Mädchen kannst du getrost aussen vor lassen, denn sie haben überhaupt nix mitzureden. Wobei ich mir hier wirklich die Frage stelle, ob ich zwei 11-Jährige die ganz neu sind am Stall wirklich mein Pferd bewegen lassen würde. Da hat man als Besitzer wenns dumm geht versicherungstechnisch schnell ein Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo BlackinWhite012,

Rede erstmal mit diesen Mädchen. Das dürfen sie eben nicht, da dass deine Reitbeteiligung ist, und du verpflichtet bist sie zu pflegen etc. 

Auch wenn dein Isländer Wallach im Schulbetrieb ist, das dürfen sie nicht. Gehe einfach auf sie zu, und mache ihnen das klar.

Oder du holst die Besitzerin dazu und ihr klärt das gemeinsam. 

Also mach dir keine Sorgen! Wenn sie fertig mit dem Grasen sind, dann sagst du ihnen so, jetzt muss ich übernehmen, schließlich ist das meine Reitbeteiligung.

Viel Erfolg und keine Panne!

LG

AnimalLoving

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gäbe es die Möglichkeit dass du einfach an den Tagen wo sie kommen früher im stall sein kannst?
Dann könntest du mit ihm arbeiten und wenn die da sind können sie nix mit ihm machen.
Ansonsten schrei sie an,such dir verbündete im stall die auch drauf achten und dann sofort eingreifen können falls die das Pferd holen wollen.
Such soviele reiter wie möglich die darauf achten würden und auch nicht nachgeben würden ☺

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag ihnen das du jetzt dran bist mit reiten und das sie das eigentlich nicht dürfen, denn wenn die neu am Stall sind und erst 11 kann ich mir da irgentwie schlecht vorstellen. Stell dich vor die Halle / den Platz und übernnimm sofort das sich das ganze garnicht erst nicht rauszögern kann.
Hoffe konnte helfen, LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, 

ich kann dich verstehen. Aber es ist halt nicht dein Pferd. Wenn die Besi ihnen das erlaubt oder es ihr egal ist, dann ist das so. Da kannst du leider nicht viel machen. Du kannst nochmal versuchen mit der Besitzerin zu reden. 

Kann es aber auch sein, dass du einfach eifersüchtig bist? Mal Hand auf´s Herz. 

MFG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sarriii
27.01.2016, 16:10

ja genau das hab ich auch gedacht. wäre ich aber glaub ich auch :)

0
Kommentar von BlackinWhite012
27.01.2016, 16:11

Ich werde eh bald mit der Besitzerin reden. Aber ich frag mich halt, ich bezahle dafür, dass ich mit ihm reiten gehen darf und auch andere sachen machen kann und die können einfach so rausholen? Und ja klar bin ich eifersüchtig, mir liegt viel an ihm und er tut mir nunmal auch leid, weill er recht schreckhaft ist, besonders wegen seinem blinden auge (hat er schon seit seiner geburt) und ich will nicht wissen was die mit ihm machen, weil er z.B. grosse angst vor gerten hat oder anderen sachen und ich will nicht einmal in den stall kommen und hören dass er ihnen ausgekommen ist oder das er sich verletzt hat wegen denen😓

0
Kommentar von Sarriii
27.01.2016, 21:31

benutzen die gerte und so? aber 3 Mädchen, die bestimmt aufgedreht sind mit einem sxhreckhaften Pferd? das geht doch nicht.

0

Ich kann dich voll verstehen. Rede mit der Besitzerin schließlich zahlst du ja auch dafür. Andererseits ist es ihr Pferd und sie allein kann entscheiden was mit ihm passiert. Sonst einigt euch so das du dir Termine und Zeiten raussuchst und die anderen Mädchen ihn an den anderen tagen haben können. B.z.w. das sie wirklich NUR grasen dürfen. Das hängt aber alles von der Besitzerin ab.

Viel Glück :) ich hoffe die Mädels zischen ab :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BlackinWhite012
27.01.2016, 16:14

Ich bin vollkommen deiner Meinung, besonders das mit dem zahlen beschäftigt mich auch sehr, weils einfach unfair ist finde ich :(

0
Kommentar von Sarriii
27.01.2016, 21:29

genau, nehm das als Argument, denn wer zahlt hat auch rechte und das kannst du ihr ja sagen, das du durch die Mädchen weniger zum reiten kommst und es schön wäre wenn du ihn wieder alleine reiten kannst oder weniger zahlst, schließlich kommst du immer extra her und Zeit ist Geld:)

0

Solange die Besitzerin nicht eingreift, bist du leider auf verlorenem Posten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du beschwerst dich darüber, dass die Mädchen so tun als wäre es ihr Pferd? Was machst du denn? Genau das Gleiche. Und da es NICHT dein Pferd ist, darst du auch nicht entscheiden was damit passiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Christcool
31.01.2016, 01:56

Sie trägt aber trotzdem die Verantwortung für das Pferd. Wenn die Mädchen ihm schaden kann sie die Probleme kriegen.

0

Was möchtest Du wissen?