Mädchen hat sich versucht umzubringen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Was du machen kannst:

  • Sie nicht Mobben! Auch nicht, in ihrer Abwesenheit lästern.
  • Anderen klarstellen, dass sie es so schon schwer hat und dass man sie nicht "hänseln", also mobben sollte. (Mobbing ist Strafbar!!!)
  • Wenn du ganz viel courage hast, dann freunde dich mit ihr an und hilf ihr als Freundin.
  • Sprich mit anderen aus deinem Freundeskleis/deiner Klique und versucht sie ein wenig zu integrieren, sie zu unterstützen oder macht euch als Gruppe dafür stark, dass sie nicht gemobbt wird.

lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du könntest versuchen für sie da zu sein sie im Krankenhaus zu besuchen und sie vor anderen verteidigen wenn sie versucht hat sie umzubringen wird es nicht besser wenn alle sie runtermachen es hatte wahrscheinlich einen Grund versuch sie einfach zu unterstützen damit sie sich sozial wieder einzugliedern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rede mit ihr. Empfiehl ihr die kostenlose Seelsorgehotline 0800/111 0 222 ruf bei akkuter Gefährdung ihres Lebens durch sie selbst den Krankenwagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

> alle in Meiner Klasse sagen sie bräuchte nur Aufmerksamkeit 

Man kann es (leider) nicht so pauschalisieren.

Wir hatten (auch in der Oberstufe) ein ähnlichen Fall, da ich mehr oder weniger mit Menschen gut ab kann, hatte ich keinen Stellenwert in der Klasse. Ich war einfach da, war keiner von den coolen Kidz, ich war wirklich einfach da, hab Schule gemacht und mich hin und wieder an Gesprächen beteiligt. 

Nun, ich weiß nicht wieso jeder aus Affekt so handelt, aber rede doch mit ihr und hilf ihr indem du ihr Aufmerksamkeit gibst und so weiter. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?