Mädchen gegenüber extrem abweisend. Schuldgefühle?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Aus deiner Frage entnehme ich, dass du Student bist, da du ja in Vorlesungen sitzt.

Dir ist klar, dass du jetzt erwachsen bist, ja? Na ja, hiermit erinnere ich dich noch mal daran, dass du jetzt ein erwachsener Mann bist der studiert und das was du da tust ist absolut unter dem Niveau von jedem vernunftgeleitetem Menschen, noch mehr unter dem Niveau eines Menschen der studieren will und intellektuell arbeiten möchte.

Geh einfach auf sie zu und frag sie nach einem Gespräch unter vier Augen. Schlage ihr vor, dass ihr euch am Wochenede ja treffen könnt. (Bitte sag ihr direkt, wo wann wie usw. Kein "Lass mal treffen", sondern konkrete Pläne vorschlagen) und dann tauscht ihr die Nummern um die Zeit abzustimmen und fertig.

Wenn sie nein sagst hast du halt Pech, gehört zur "Liebe" mit dazu.

Aber bitte hör auf so ein Kindertheater abzuziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Liebelein !

Was machst du denn für einen Mist ! Wenn sie dich schon anflirtet und nett zu dir ist, dann heisst das ganz sicher nicht, dass du keine Chance hast ! (Warum eigentlich ?)

Und dann benimmst du dich wie ein kleiner Trottel ! Mensch, sei nett zu  ihr und warte ab !

Aber verbau dir doch keine Chancen, weil du denkst du hast eh keine !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zeig ihr, dass du auf sie stehst. Lächelt sie an, unterhalte dich mit ihr u.s.w.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine Angst, sie wird bald kein Interesse mehr haben, wenn du dich weiter so verhälst ;)

Mein Gott, komm aus deiner Biber-Stellung raus!

Sei selbstbewusst und nutze die Chance.

Dir wurde offenbar im Leben eingebläut, dass du nichts darfst. Wenn du sie haben willst, dann muss JETZT damit Schluss sein!

Erlaube es dir, mit der schönsten Frau der Welt zusammen zu sein!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?