Mädchen fühlt sich verarscht nach SMS

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Versuch' nochmal mit ihr zu reden. Lad' sie unter ieinem Vorwand zu einem Ort ein, wo ihr davor gern wart. Erinnere sie an Erlebtes &nd versuch' mit ihr über die SMS zu reden.

erzähl ihr das! hast du irgendwas gemacht? bist du ihr viel zu nahe gekommen? oder hast du einen schlechten ruf? das können gründe sein. bleib dran, aber sei nicht zu aufdringlich.... frag sie was sie hat :|

Danke erstmal für die schnelle Antwort, ist nicht selbstverständlich ;)

Eigentlich im Gegenteil. Ich bin ihr überhaupt nicht nahe gekommen. Auch habe ich keinen schlechten Ruf, der sagt dass ich Mädchen nur verarsche oder so. Ich glaube die SMS war wirklich der einzige Auslöser, da vorher alles super gelaufen ist... Dazu möchte ich sagen, dass wir beide 13 Jahre alt sind und aufs Gymnasium gehen. Sie ist das erste Mädchen, das ich so mag, weswegen ich vielleicht auch nicht möchte, dass ich sie verliere. Außerdem sind wir erst seit ca. 3 Wochen im ständigen Kontakt.

0
@hennee

vielleicht geht das für sie auch ein bisschen zu schnell.... oder sie ist verwirrt, sie ist erst 13, vermutlich hatte sie noch keinen freund und weiß nicht was sie tun soll.... halt einfach kontakt und freunde dich mehr mit ihr an ;) . viel glück mit euch beiden

0

Ich verstehe den Zusammenhang nicht, aber ehrlich mal: Sowas reicht um den Kontakt abzubrechen??? (Dann wär´s echt Kindergarten!)

Was möchtest Du wissen?