Mädchen empfindet nichts für mich-noch Hoffnung?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich find auch das Sie viel zu direkt gewesen sind. Manche Frauen überhaupt in dieser alter suchen den typ das schwer zu haben ist. Wir wollen doch für was arbeiten, und wenn es einfach ist das zu haben ist für uns ist es nicht richtig. Vieles wurden bestimmt sagen das soso was nicht ehrlich und korrekt ist aber das musst du selber dir überlegen. Bessere Chance hättest du wenn du zu ihr sagen wurdest das du das überlegt hast und du hasst einfach liebe mit die Freundschaft verwechselt. Mit diese Wörter kann Sie vielleicht noch mit Ihnen befreundet sein und das gibt eine kleine Möglichkeit das sie irgendwann sich selber fragt warum du nicht auf Sie stehst. Aber auch wenn Sie noch die Freundschaft behalten müssen sie versuchen diese Mädchen zu vergessen sonnst machst du dich nur selber kaputt drüber. Meistens finde ich es dauert so lange, wenn diese Gefühle dann erwidert sind ist es nicht mehr so wichtig.

" (das steht bei mir aber weiter hinten-Charakter und innerliche Qualitäten sind mir wichtiger). " Mal einleitend sozusagen, es gibt keinen Grund um das so besonders zu betonen denn wäre das Mädchen grottenhässlich, dann würde dich auch der Charakter nicht mehr hinter dem Ofen hervorlocken, soviel Ehrlichkeit ist absolut in Ordnung und niemand sollte sich oder anderen in dieser Hinsicht etwas vormachen. Nun zu deiner eigentlichen Frage, dein Liebesgeständnis war absolut überstürzt und es wäre erheblich besser gewesen, zuvor erst mal Quasi deine Fühler auszustrecken um deine eigenen Chancen auszuloten. Eine gewisse Hoffnung gibt es für dich noch, sofern die Freundschaft zwischen euch beiden unter dem Geständnis nicht gelitten hat. grundsätzlich aber solltest Du dich nicht auf dieses Mädchen versteifen und auch andere Optionen in Erwägung ziehen.

So hart es klingt, es ist unwahrscheinlich dass sie irgendwann etwas für dich empfinden wird.. Hatte ne ähnliche Situation, stand/stehe seit 5 Jahren auf nen Kerl, der das auch weiß aber für ihn bin ich nur eine Freundin.. Ich würde mir nicht allzu viele Hoffnungen machen, versuch sie zu vergessen, geh vielleicht für einige Zeit etwas auf Abstand, hat zumindest mir etwas geholfen :) Viel Glück und öliebe Grüße Daydreamer :3

Bleib auf jeden Fall dran, wenn sie dir wirklich was bedeutet. Rede mit ihr wie bisher aber sei nicht aufdringlich. Vielleicht enstehen ja noch Gefühle . Kopf nicht hängen lassen ;D

serpentboy 04.03.2014, 22:51

Mein Problem ist meine Nachdenklichkeit und meine Selbstzweifel... Deswegen bin ich schüchtern. Sie sagte mir auch, dass ich ihr mit der zeit enorm wichtig geworden bin und sie mich nicht verlieren will.

Bloß mein Problem ist, dass ich noch keine großen Erfahrungen mit Mädchen habe. Hatte bisher 2 Freundinnen, wo von mich die letzte verarscht und hinters Licht geführt hat. Wie soll ich das weiter angehen ohne zu nerven?

0
Hehehuha 04.03.2014, 23:15
@serpentboy

Du nervst sie nicht wenn sie sagt du seist ihr wichtig geworden.Höchstens wenn du ihr nachläufst wie ein Hund. Sei einfach du selbst, rede mit ihr, sei lustig und charmant aber wie gesagt du darfst nicht aufdringlich sein .

0

ich glaube du warst etwas zu direkt. ich würde ein bisschen abwarten und einfach mal fragen ob sie lust hat was mit dir zu machen. der rest ergibt sich dann.

viele grüße und viel glück :)

Und egal, wieviele Menschen sich genau die gleiche Frage stellen: Liebe kann man nicht erzwingen.

Was möchtest Du wissen?