Mädchen dazu bringen Jungen zu akzeptieren?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Habt ihr sie mal unter euch Mädels mal darauf angesprochen was ihre Aktion sollte? Wenn nicht, holt das nach.
Denn je nachdem ob sie euch dann auch die Wahrheit sagt oder nicht, habt ihr a) es wenigstens versucht und b) vllt eine Antwort auf ihr Verhalten.
Wenn Sie uneinsichtig bleibt und sich weigert sich bei ihm zu entschuldigen und vllt sogar weiter macht, würde ich es aufgeben.
Denn euer Lehrer kann euch nicht vorschrieben mit wem ihr befreundet seid, maximal bitten es zu versuchen. Und wenn sie die Stimmung eurer Gruppe ruiniert und auch uneinsichtig bleibt, scheint sie es nicht nötig zu haben mit euch befreundet zu sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sowas geht gar nicht. Aber vielleicht wollte sie auf diese Art auch nur eure Aufmerksamkeit gewinnen (wäre zwar eine ziemlich blöde Idee, aber wer weiß). Macht ihr einfach klar, dass ihr nur dann bereits seid, sie aufzunehmen, wenn sie euch auch alle akzeptiert. Egal was euer Lehrer sagt, ihr müsst euch nicht mit jemandem abgeben, der euren Freundschaften untereinander schadet. 

Vielleicht sollte mal eine von euch in Ruhe mit ihr reden, oftmals klärt sich dadurch vieles auf. Und wenn nicht, dann habt ihr es wenigstens versucht...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Klassenlehrer kann euch nicht zwingen, mit ihr befreundet zu sein.

Erst recht nicht, wenn sie ein freund von euch beleidigt.

Wenn sie sich nicht entschuldigen will, ist das ihr Problem, dann soll sich sich eine andere Gruppe suchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?