Mädchen bzw. Kollegin kennen lernen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mann! Ihr HABT schon Kontakt!! Na, besser könnte es doch gar nicht laufen. Ja, ist nur arbeitstechnisch. Aber hey! Du hast die besten Chancen überhaupt! Und wie Du herausfinden kannst, ob da mehr laufen kann oder nicht, ist doch gaanz einfach: Das nächste Mal, wenn sie bei Dir ist und Ihr sprecht wieder miteinander, dann LÄCHEL sie an! Ganz bewusst! Ja, ist bestimmt nicht so einfach und die Schmetterlinge im Bauch und rot anlaufen ... ich weiß! Aber das gehört dazu! Das empfinden wir alle - mehr oder weniger (gibt immer Abgebrühte). Aber versuch es mal! Und dann wirst Du ja sehen, wie sie darauf reagiert! Sie weiß unter Garantie, was Du dann fühlst! Und wer weiß, was sie dann sagen wird!

Sollte sie nichts sagen, musst Du entweder doch deutlicher werden oder sie hat kein Interesse an Dir. Damit musst Du natürlich auch rechnen. Aber es ist das Risiko wert!! Einen Korb bekommen wir alle mal. Mit Liebeskummer muss auch jeder von uns leben.

Aber wer nicht wagt, der nie gewinnt! Also los!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MrKeito
04.08.2016, 22:19

Vielen Dank für die Worte, die treffen es echt auf den Punkt unf machen mit schon mal ein bisschen Mut.

Angenommen Sie ist auch schüchtern, ich denke dann wird sie das doch nicht so zeigen (können). Wie werde ich denn noch deutlicher? Muss ich gleich die in die offene Konfrontation gehen und mit der Tür ins Haus fallen? Ich meine, wenn wir uns unterhalten sind wir meist nicht ungestört. :-/

Ich danke dir für deinen Text!

0

Sehr gut geschrieben, AriZona04.

Hi MrKeito,

auch wenn du denkst du bist schüchtern, musst du als Kerl der Part übernehmen, ihr dein Interesse mitzuteilen. Frauen machen das in der Regel nicht. Und erwarten , wiederrum in der Regel, das du machst.

By the way auch du hast garantiert einen extrovertiertel Teil in dir drin, kann sein das er von Glaubensätzen (ich bin schüchtern) etwas verschüttet ist, da ist er trotzdem :)

Wenn ihr euch wieder unterhalten werdet, kannst du ihr auch mal was unkritisches privates erzählen, damit sie einen Einblick in deine Welt bekommt.

Hau rein, viele Grüße

Skip

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

grundsätzlich heisst es, dass man Beruf und Privat trennen sollte.

Angenommen sie gibt Dir einen Korb, oder Ihr kommt zusammen und trennt Euch nach einer Weile wieder,

dann könnte das entschieden das Arbeitsklima stören, eine weitere Zusammenarbeit vielleicht sogar unmöglich machen.

Darum Hände weg von Arbeitskollegen !

Bei einigen Firmen ist das übrigens sogar Bestandteil des Arbeitsvertrages.

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?