Mädchen beim dreh eines Horrorfilms gestorben?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das ist ein Mythos. Gemeint ist wahrscheinlich Heather O´Rourke, die in den drei "Poltergeist"-Teilen mitgespielt hat. Es kam dann mal das Gerücht auf, dass sie nach dem dritten Teil unter "mysteriösen Umständen" gestorben sei. Sie ist tatsächlich schon mit 12 gestorben, allerdings lag das an den Komplikationen während einer Operation wegen Darmverschlusses. Also nix mit "vom Poltergeist geholt" oder "vor Angst gestorben".

conny841 14.07.2013, 21:38

stimmt genau :)

0

Also ich hab' nur mal aufgeschnappt, dass ein Kind bei einem Streich gestorben sein soll. Ein Video mit so einem "Fake-Aufzug" , in welchem ein kleines Mädchen nach dem der Aufzug verdunkelte zu den ahnungslosen Menschen stellt. Eine Person soll sich da so erschreckt haben und aus Angst und Verteidigung geschlagen haben und somit das Kind getötet haben soll. Was daran wirklich stimmt, weiß ich nicht. Ich hab's nur mal so aufgeschnappt.

Klingt für mich wie eine Urban Legend. Schau doch mal bei Snopes.

Was möchtest Du wissen?