Mädchen aus der Klasse auf Narben am Arm ansprechen?

6 Antworten

Es könnten alte narben sein allerdings überspielen viele menschen mit depressionen oder sonstigen problemen mit lachen ihre wirkliche situation! Sprech sie doch mal ganz ruhig und freundlich drauf an vielleicht wird sie dir sagen was los ist:)

hallo applenutzer,

zuerst solltest du dich fragen, warum dich diese narben interessieren und wie gut du das mädchen kennst.

willst du fragen, weil du neugierig bist? und dann? wie willst du ihr helfen?

deine intensionen sind vielleicht gut gemeint, aber wenig hilfreich, wenn ihr zwei euch nicht einmal so gut kennt, dass du ihre geschichte dahinter weißt bzw. sie sich dir anvertraut.

wenn es dich nur interessiert ob sie sich nun ritzt oder nicht, dann lass das mädchen in ruhe - denn damit willst du nur deine neugierde stillen.

zudem weißt du nicht, was die narben für das mädchen bedeuten - es könnte eine schlimme erinnerung sein. daher respektiere ihre privatsphäre, und dass sie nciht mit jedem dahergelaufenen darüber sprechen will.

wenn du dich wirklich für sie interessierst und nicht nur klatsch über sie erfahren willst, dann lern sie erst mal besser kennen.

vielleicht erzählt sie es dir dann von selbst.

lg, porre

Es gibt Menschen, denen macht nichts aus, wenn man nach Narben gefragt wird. Z. B. ich. Für mich bedeutet einen gesunden Neugier. Es gibt aber auch Menschen, da möchten sie nicht über die Narben sprechen. Wir wissen nicht aufgrund fehlender Informationen, zu welcher Kategorie dieses Mädchen gehört.

Wie löst man dieses "Problem"?

Du fängst mit ihr ein belangloses Gespräch an, interagierst mit ihr. Dann kannst Du nebenbei sagen, dass Du ihre Narben gemerkt hast und fragen, ob Du wissen darfst was auf sich damit hat. Ehrlich zu sein ist nie der falsche Weg. Das Mädchen antwortet dies oder das. Je nach Ergebnis kannst Du ihr sagen, dass Du ein offenes Ohr hast.

Ich folgere mal aus deiner Beschreibung daraus dass das Mädchen höchstwahrscheinlich keine Hilfe möchte und braucht.

Wie schnell Narben verschwinden lassen?

Ich wurde gemobbt und habe dadurch Suizidgedanken gehabt, mich gehasst usw. und mich leider auch geritzt. Ich habe inzwischen die Schule gewechselt und mir geht es viel viel besser. Nur das Problem ist, ich habe noch Narben. Sie sind nicht allzu tief und von weit weg sieht man sie auch nicht aber wenn man nah an mir ist schon. Jetzt kann ich normal lange Sachen anziehen weil es ja kalt ist und so auch nicht ungewöhnlich. Aber es wird ja auch wieder Frühling und somit auch wärmer. Wie lasse ich Narben an meinen Armen verschwinden? So dass sie wirklich nie gesehen werden? Und wie an den Beinen?(An den Beinen ist es nicht so wichtig wie an den Armen aber trotzdem wäre es schön wenn sie weg wären, sie sind ein bisschen tiefer als an den Armen). Creme und so wäre nicht so vorteilhaft weil meine Eltern finden das man die Narben nicht so sieht und sie mir die nicht kaufen würden und ich habe nicht viel Geld. Und dazu stehen will ich auch nicht weil 1. ich nicht weiß ob meine Klasse mich auch so akzeptiert und 2. ich will nicht dass jemand denkt mir geht es schlecht oder so.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?