Mädchen ansprechen und flirten... aber wie?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Oh man, das ist echt der größte Blödsinn des 21. Jahrhunderts...

Jeder meiner Freunde hat schon ne Freundin.

Das "Freundin" solltest Du besser in Anführungszeichen setzen... Von Jugendlichen in Deinem Alter habe ich so etwas schon soo oft gehört. Wenn man dann mit ihnen über ihre "Beziehung" spricht, hört man meistens etwas wie: "Küssen? Nein, so weit gehen wir noch nicht..."

Die Wahrscheinlichkeit ist relativ hoch, dass es sich bei den Freundinnen Deiner Kumpels ebenfalls um o.g. Kiddi-Beziehungen handelt und auf so ein, ich nenne es mal Statussymbol, musst Du wirklich nicht neidisch sein. Sei froh, dass Dir der Ärger und Stress, den solche "Beziehungen" mit sich bringen, erspart bleibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rbier
25.06.2014, 22:04

Absolut einverstanden

0

Ich würde dir erstemal raten beim 'flirten' nicht aufdringlich zu werden ;) Und bring keine dieser typischen Anmachsprüche, die kommen nämlcih ziemlich idiotisch :) Versuch es einfach damit lustig und sympatisch rüber zu kommen und bleib du selbst !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei 13 Jährigen weiß ich nicht wie das ist. Einfach Kinderkram halt. Generell gilt wenn du gut reden kannst und selbstbewusst bist läuft es oft gut, egal wie und wo du es machst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da gibts ein Buch, das ist Super um so was zu lernen "Ich kann euch alle haben"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?