Mädchen ansprechen, Ja oder nein, Peinlichkeit ersparen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das kommt ganz darauf an wie viel dir das ganze Wert ist, aber da du es hier rein schreibst denke ich mal sehr.. Also sprich sie einfach an.. Man kann nie wissen was in den Köpfen anderer vorgeht und du musst sie ja nicht gerade auf nen Kaffee einladen oder so :)

Kannst ja erst mal langsam anfangen und fragen wies ihr so geht, vielleicht ergibt sich das auch.. Vielleicht kennst du ja auch jemanden der sie kennt und kann dir so ein paar Kontakte zu ihr verschaffen.. Aber trau dich einfach, Mädchen stehen darauf und selbst wenn sie dir einen Korb gibt, es gibt genug andere ;) 

Viel Glück! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Seleky 17.03.2016, 22:57

Vielen Dank für die Antwort! ^^ Und ja möglicherweise ist Fremde im Internet zu fragen meine einzige "angenehme" Möglichkeit mit dem Thema umzugehen ^^. Ich werd es zumindest mal versuchen, wenn sich die Gelegenheit ergibt.

1
synchrooone 17.03.2016, 22:59
@Seleky

Ja, kenn ich, deswegen bin ich auch hier :D 

Aber schieb es nicht zu lange auf.. Bin zwei Jahre einem Jungen hinterher gerannt, weil ich einfach immer gesagt habe, dass ich ihn mal frage ob wir was machen, wenn sich die Situation ergibt :D War nicht so prickelnd.. Und glaub mir, einfach schnell die Ungewissheit aus dem Weg zu räumen erleichtert ;)

1
Seleky 17.03.2016, 23:01
@synchrooone

Naja bin eigentlich jetzt mit der Schule fertig und würde sie somit nicht mehr wieder sehen, also wäre das die letzte Möglichkeit ^^

0
synchrooone 17.03.2016, 23:03
@Seleky

Na dann auf gehts! Dann hast du echt nichts zu verlieren ;) Glaub mir, es wird dich, selbst wenn du einen Korb bekommst (was ich dir natürlich nicht wünsche!) erleichtern! Hoffe das beste für dich ;)

1
Seleky 17.03.2016, 23:31
@synchrooone

Du scheinst ja gute Ratschläge zu geben also: Ich weiß nicht was gerade mit mir los ist ^^ Ich kenne dieses Mädchen nicht/nur wenig und kann trotzdem nicht aufhören an sie zu denken.... ich weiß es klingt kitschig und so aber naja, wenn ich es nicht anonym im Internet rauslassen kann wo denn sonst? ^^ Wie auch immer dieses Gefühl hatte ich bei meiner ersten Freundin zwar auch, doch konnte ich damals wenigstens noch auf andere Gedanken kommen... jetzt nicht mehr. Sollte ich sie vielleicht vorher (wir haben uns irgendwann mal auf facebook geaddet) anschreiben? Oder es lieber lassen

1
synchrooone 17.03.2016, 23:36
@Seleky

Haha danke :) aber ja, sehe ich auch so, auch wenn man hier oft unnötige Kommentare erhält.. ^^

Wenn du sie nicht mehr aus deinem Kopf bekommst riskiere es.. Es hat keinen Sinn wenn du immer weiter an sie denkst und dir vorstellst, was passieren könnte und irgendwann sitzt du da und bereust es, sie nie angesprochen zu haben.. 

Ich denke, dass dadurch, dass du nicht aufhören kannst an sie zu denken, da vielleicht irgendwas ist, was dich unglaublich an ihr fasziniert und genau das ist ein gutes Zeichen ;) Glaub mir du wirst es bereuen, wenn du sie nicht ansprichst..

Das mit Facebook ist immer so eine Sache.. Ich bin nicht der größte Fan davon, da es immer relativ unpersönlich ist, aber es ist für dich natürlich leichter so Kontakt mit ihr aufzunehmen.. Habt ihr vielleicht irgendwas, was euch verbindet? Sozusagen einen "Grund", warum du ihr schreiben könntest? Ihr nicht einfach nur "Hey wie gehts" zu schreiben kommt meiner Meinung nach immer besser.. Vielleicht fällt dir ja was ein ;)

1
Seleky 17.03.2016, 23:39
@synchrooone

Ehm nein nicht wirklich... nen gemeinsamen "Grund" haben wir nicht, weshalb es mir auch im Moment schwer fällt mir irgendwas mit ihr auch nur ansatzweise vorzustellen ^^ (und das mit fb hat sich erledigt)

naja was solls ^^ ich werd sie einfach irgendwann ansprechen wenn es passt, wenn sie nein sagt bin ich eh nicht mehr lang genug auf der schule, dass es irgendwie rumkommt (wovor ich übrigens am meisten angst habe (dass es rumerzählt wird) )


0
synchrooone 17.03.2016, 23:45
@Seleky

Darf ich fragen, warum sich das mit Facebook erledigt hat?

Hmm.. Wirklich schwierige Situation.. Aber wie gesagt, trau dich, das ist das einzige was ich dir raten kann.. Ich hab aus eigener Erfahrung (da ich in einer sehr ähnlichen Situation war) gemerkt, dass es einen kaputt macht und man sich nach Jahren, in denen man auch Beziehungen hatte, wahrscheinlich immer noch fragt wie es gewesen wäre und man es bereut den Menschen nicht angesprochen zu haben..

Und so hart das klingt und verstehe mich bitte nicht falsch, aber selbst wenn nichts daraus wird weißt du wenigstens woran du bist.. Ich weiß es bis heute nicht und es ist jetzt viele Jahre her und obwohl ich sonst glücklich bin gibt es viele Moment die einen trotzdem noch mit dem Thema konfrontieren.. Also versuche es einfach ;) Wenn du sie danach sowieso nicht mehr siehst sind das gute Vorraussetzungen..

Sonst frag sie doch einfach mal, wenn du sie das nächste mal siehst, wie es ihr geht und versuche dich unvermittelt (nennt man das so? Steh gerade etwas auf dem Schlauch, hoffe aber du verstehst was ich meine) mit Humor mit ihr zu unterhalten, einfach ohne Erwartungen und auch nicht mit Zwang ;)

1

Also ich vermeide Kontakt zu Frauen für Beziehungen und so. Ist mir zu anstrengend. Aber du solltest es mal probieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Seleky 17.03.2016, 22:54

Ok, danke für die schnelle Antwort ^^, hast du es noch nie probiert oder machst du es nicht MEHR weil du schon einmal ne Abfuhr bekommen hast?

0
Schnaps123 17.03.2016, 22:57

Ich wurde mal von nem Mädchen angeflirtet über längeren Zeitraum und als ich auf sie zugehen wollte hat sie mich abblitzen lassen.

0

Immer ran an den Speck. Du hast ja eigentlich nichts zu verlieren. Also trau dich bro :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Besorg dir das Buch "Ich kann euch alle haben", das hat mir Super geholfen mit Mädchen ansprechen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?