Mädchen ansprechen (autismus)

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Habt ihr ein gemeinsames Interesse? Sowas ist oft ein gutes Thema.
Und ansonsten bieten sich gemeinsame Erlebnisse an als Gesprächsthema, also dass ihr zum Beispiel mal ein wenig über die Schule, die Lehrer, ein Unterrichtsfach etc. redet. Vielleicht habt ihr ja auch gerade ein Thema im Unterricht, das sich anbietet, um es auch in der Pause noch zu diskutieren.
So kommt ihr dann erst mal in ein etwas längeres Gespräch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du drückst Dich wie ein typischer, nichtautistischer jugendlicher aus. Sollte es sich um einen Scherz handeln, solltest Du ernsthaft darüber nachdenken, ob bei Dir eine psychische Störung vorliegt.

Bist Du tatsächlich Autist, ist anzunehmen, dass Deine Diagnose der Klasse bekannt ist. Im Idealfall sind Stärken und Schwächen der Klasse bekannt. Wenn das Mädchen Interesse an Dir hat, wird sie sich über Autismus informieren und Dich ansprechen.

Tipps gibt es keine, da jeder mensch verschieden ist. Allgemeines, was Du besprechen könntest wären Gespräche über Musik- was sie gerne hört, ob sie Haustiere hat, welche Filme und Serien sie mag, was sie gerne isst und trinkt, Hobbies, ...

Jedoch- wie weißt Du, dass sie schön ist? Woher? Autisten haben damit massive Probleme? Woher weißt Du, dass sie schüchtern ist? Autisten können kaum einschätzen, ob das Mädchen aus schüchternheit wenig sagt, oder weil es ihr peinlich ist, dass Du mit ihr redest- denn oft ist man als Autist Außenseiter und hat keine Freunde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von crattie
10.06.2014, 17:58

Nicht alle Autisten haben damit Probleme. Mein Freund zum Beispiel kann so etwas auch erkennen. Schönheit ist schließlich eigene Meinung, und die kann jeder haben.

Nein, aber sie können durchaus Vermutungen aufstellen. Die können dann natürlich leicht falsch sein - aber annehmen kann ein Autist so etwas auch.

0

Ich fange fast immer mit einem Kompliment an, sofern ich irgendwas an einem Mädchen finde was ich mag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein Bruder hat das auch er ist jetzt 19 und hatte noch keine Freundin aber er wierd immer aufgeschlossener

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ich habe Autismus

Nein, hast du nicht, sonst würdest du hier nicht schreiben. Wenn du das trotzdem behauptest, ist das respektlos gegenüber echten Autisten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PowerOfMother
09.06.2014, 23:48

Woher willst du das wissen? du keine ahnung haben.

2
Kommentar von Rechercheur
09.06.2014, 23:54

Du gehörst also auch zu den Menschen, die ein deutlich falsches Bild von der realen Weite des autistischen Spektrums haben.
Schade. Aber du kannst dein Weltbild ja ändern, deinen Horizont erweitern. Lies mal Blogs von Autisten.

1
Kommentar von Hjalte
10.06.2014, 00:20

Wenn du nur wusstes wie gerne ich normal sein wurde du weißt gar nicht wie schwer das fallt da mit zu leben

0
Kommentar von Erheberin
10.06.2014, 11:17

Also, ich bin Autistin, und habe hier schon mal eine Frage dazu geschrieben. Autismus bedeutet, Schwierigkeit im Einordnen von Tonlagen, Mimik und Gestik zu haben. Es kommt oft vor, dass Autisten zusätzlich auch noch irgendein Begleitsymptom haben, z. B. dass jede Emotion gleich extrem ist.

0

Was möchtest Du wissen?