Mädchen ansprechen auf die besondere Art. Aber wie?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

auf welche Schule sie geht... und sie raucht

Du rauchst offensichtlich auch (wer tut das nicht,hast du noch geschrieben). Frage sie doch mal, welche Marke es bei ihr ist.. oder sage einfach mal hallo wenn sie einsteigt. Einfach mal grüßen. Ist höflich und du siehst ja ob sie dir antwortet.

Immer wieder hallo sagen. Das überfordert dich nicht und sie registriert dich. Vielleicht lächelt sie auch irgendwann mal,vielleicht setzt sie sich mal zu dir. Weiß man nicht, Frauen sind nicht logisch. Aber du wirst sicherer werden und dann von selbst auf die Idee kommen, wie man ins Gespräch kommt.

Sei es übers Rauchen. Bin selbst sehr schüchtern. Trotzdem saß mal jemand neben mir in der Bahn. Sie musste niesne, ich sagte nur Gesundheit und es kam ein Gespräch zustande. War echt eine gute Erfahrung.

Du schaffst das. Und je früher du den Mut findest, eine interessante Frau anzusprechen oder dich bemerkbar zu machen, umso besser für die Zukunft ;-) Oder willst du in 10Jahren noch immer schweigend dasitzen und dneken: na diese Frau würde ich gerne kennenlernen, aber ich bin so schüchtern ;-)

Frustriert dich langfristig viel mehr, als jetzt ein Versuch und das Risiko, dass es schiefgeht. Falls es schiefgeht, hast du es versucht und kannst stolz sein, es getan zu haben. Und ja, ich weiß wie schwer das ist, eine attraktive Frau anzusprechen. :-/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von XIxR3DEEM3RxIX
06.06.2016, 10:50

Nene, ich rauche nicht. Aber nicht schlimm. Hänge trotzdem mit Leuten ab die es tun. :P

Stimmt! Ist 'ne Idee mit dem Grüßen. So einfach, aber trotzdem kommt man(n) nicht darauf. ^^

Die Themen an sich sind kein Problem. Da hab ich genug Gesprächsstoff. Der Start ist nur immer das Schwere. Vor allem auch wenn immer Leute, Freunde oder sonstwer mit dabei ist.

Bin noch offen für weitere Antworten.

Aber danke! Super Tipps, bahoma! :)

0
Kommentar von XIxR3DEEM3RxIX
08.06.2016, 13:27

Mal 'n kleines Update: Gestern hab ich's mal gewagt sie im Bus zu grüßen. Hab die Variante mit dem Humor versucht und hab sie als sie an mir vorbeigelaufen ist mit einem kurzen "moin" gegrüßt. Nicht das Beste, aber hab ja genug Versuche um rumzuprobieren. Das Ergebnis war jedenfalls... nunja... ergebnislos. Sie hat mich nicht registriert. Mir ging danach derbe die Pumpe, aber sonst war nix weiter. Das alles hat mich aber nicht entmutigt. Ich versuch's weiter mit anderen Methoden. Bin dies bezüglich auch gerne für Tipps offen. :P

0

Ich grüß euch alle zusammen,
hab heute meinen zweiten Versuch gestartet und hab die Gruppe nochmal angesprochen am gleichen Ort usw.

Um es kurz zu machen: Habe im Gespräch ihren und den Namen ihrer Freundinnen herausgefunden. Und leider hab ich auf die Frage ob sie mit mir mal nen Cappuccino trinken gehen will oder so leider einen Korb bekommen.

Naja... sowas passiert halt. Bin überraschenderweise nicht so wirklich niedergeschlagen. Wahrscheinlich ist es unter anderem der Stolz, dass ich mich getraut habe und nun Gewissheit habe.

Also ich kann mir denken, dass manche sagen würden, dass ich weitermachen und um sie kämpfen soll und die anderen würden wahrscheinlich sagen, dass ich es sein lassen sollte.
Ich für meinen Teil würde aber auch sagen, dass ich sie erstmal in Ruhe lasse und die Situation und den Gedanken sacken lasse, damit sie sich Gedanken darüber macht. VIELLEICHT wird sie ja sogar von den Freundinnen bequatscht, dass sie's mal versuchen soll, oder so. Wer weiß...? ^^

Das Einzige was ich in Zukunft erstmal nur noch machen würde ist, dass ich sie morgens im Bus grüße und ihr den Rest überlasse. VIELLEICHT... und auch nur WENN ich Glück habe, kommt sie ja evtl. von selbst an zum Quatschen oder so.

Was sagt ihr denn so zu der Sache?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bahoma
18.07.2016, 15:09

Danke für das Update,eben erst gesehen und natürlich Danke für die HA :-) Siehst du... du hast es versucht und du warst nicht niedergeschlagen. Du bist einen Schritt gegangen von dem du wahrscheinlich noch lange profitierst. Beim nächsten Mal (ich würde sie aber auch eher in Ruhe lassen) läuftes bei einer Anderen vielleicht mit dem Cappu. Nur nicht aufgeben, das wird schon :-) Weiter so. Du siehst ja selbst, dass du nicht niedergeschlagen warst.

0

Entweder du fängst mit einem dieser ganz schlechten sprüche an und entschuldigst dich nachher lachend und sagst du hättest schon seit tagen gegrübelt wie du sie ansprichst und ob sie lust auf nen kaffee hat.

Oder du machst mal auf verwirrung:
Geh nah an sie dran, atme einmal tief durch die nase ein "ahhhh, bei bewusstsein riechst du noch viel besser"
.
-Noctis

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von XIxR3DEEM3RxIX
06.06.2016, 11:05

Haha, allein das Kopfkino davon ist schon gut. ^^

Aber falls du's ernst meinst, dann lehne ich aber dankend ab. Bin nicht der Typ für Sprüche. "Hat das eigentlich weh getan als du vom Himmel gefallen bist?" oder sowas. Lustig, aber nur selten hilfreich. :P

0
Kommentar von Noctisrules
06.06.2016, 11:17

"Hat das eigentlich weh getan als du vom Himmel gefallen bist?" *lachen* "Tut mir leid, den habe ich gestern im Internet gelesen und wollte mal sehen wie du guckst. Wo gehts hin? hast du vielleicht vorher Zeit auf nen Kaffee? Ich lad dich ein. :)" Wenn man es sympatisch und sicher sagt kann man aus allem ein Gespräch entwickeln bzw das Interesse des Gegenübers wecken;) Kopfkino? Gut ist auch "Kennst du mich nich? Nein? Dann hat es funktioniert...leb wohl." *gehen*

0

Wenn du dich überwindet fällt dir Es auch später leichter :)
Umso öfter du dich überwindest umso leichter Wird es für dich :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du alle 10 Sekunden mit nur einem Auge blinzelst, dabei einen unmenschlichen Laut von dir gibst und dir dabei an die eigene Stirn haust, ist das eine besondere Art und Weise sie anzusprechen, die sie zudem nie wieder vergessen wird :) Viel Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von XIxR3DEEM3RxIX
06.06.2016, 10:32

Danke schonmal für die wahnsinnig schnelle Antwort, lubbeldibatsch! Sie war auf jeden Fall schonmal informativ. Aber ich denke nicht, dass es zum Erfolg führen wird. Aber unterhalten hat mich die Antwort allemal. :D

1

wenn du auch rauchst frag sie einfach nach feuer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von XIxR3DEEM3RxIX
06.06.2016, 18:51

Lieber nicht. Im Bus ist rauchen verboten. :D
Nene, Spaß! Ich steige leider nicht zusammen mit ihr aus. Ich fahre 2 Haltestellen weiter.

0

Hab auch so ein Problem, und allerdings gar keinen Mut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hat sie dich schon mal angesehen/registriert?

Das wäre ganz gut zu wissen.

Ähh und in meinem Freundeskreis gibt es keinen einzigen Raucher/in :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von XIxR3DEEM3RxIX
06.06.2016, 10:34

Hmm... möglich. Aber selbst bemerkt habe ich es nicht, dass sie mich evtl. "registriert" hat.

Immerhin sitzt sie immer weit hinten in der Hälfte des Busses und ich meistens in der Vorderen.

Gibt es nicht? Krass! Gut, aber soll auch vorkommen. ^^

0

Was möchtest Du wissen?