Mädchen einfach so anschreiben?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

... Das solltest du sogar!

Mensch Neville, trau' dich! Du wirst es dir sonst ein Leben lang nachhalten, wenn du es nicht tust.

Ich als Frau wäre beeindruckt, wenn ein Mann über seinen Schatten springt und mich kennenlernen möchte und es ganz offen zugibt.

Wenn sie ein vernünftiges Mädchen ist, wird sie sich geschmeichelt fühlen.

Was hast du zu verlieren? Nichts! Also schreib' ihr ganz freundlich, dass du sowas eigentlich nicht machst und es dir echt schwer gefallen ist, dich zu überwinden, sie aber unbedingt kennenlernen willst. :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Daher das sie dich ja nur vom sehen her kennt und nichts peinliches über dich wissen sollte, würde ich dir empfehlen sie anzuschreiben. 

Wenn du das machst frag ihr wie es ihr geht, was sie für Interessen und  Hobbys hat. Wenn sie anfängt Smileys zu schreiben mach mit, vielleicht stellst du dich dann irgendwann auf dem Pausenhof zu ihr, aber bitte pass auf dass das keine Tussi ist die dir "befiehlt" ihren Müll weg zu schmeißen oder ähnliches (das ist ein paar Freunden von mir passiert).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kennst du irgendeinen der mit ihr befreundet ist und öfters mit ihr redet? Wenn ja sag ihm er soll zu ihr gehen. Danach redet ihr 3. Und wenn du Zuhause bist kannst du sie auf genau das Thema worüber ihr geredet habt anschreiben. Wird bestimmt klappen! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja schreib sie auf jeden Fall an :D Als Tipp: Sag am besten, dass sie dir durch irgendetwas positiv aufgefallen ist Mädchen mögen sowas ^^                                                                          

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum anschreiben? Da ist wieder diese Schüchternheit. Sprich sie an! Heiter und originell. Ihre Antwort lässt hier nicht lange auf sich warten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar, wieso nicht, ich hab das auch damals gemacht und hatte nur 3 Knochenbrüche danach.

Jedoch nicht aus dem weiteren Himmel, eventuell irgendwie Guten Morgen wünschen, eventuell als laaaanger Suffix 'meine Prinzessin', haha.

Der Rest ergibt sich schon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?