Madenwürmer einfach soo weg?!

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das Gegenmittel sollte eigentlich wirken,sie soll es so einnehmen,wie der Arzt ihr gesagt hat.Regelmässig und täglich.Sollte die Medizin alle sein,neue vom Doktor holen,da braucht sie ihrer Mutter nix sagen.Die Hygiene ist sehr wichtig,das macht sie anscheinend auch und sollte es weiterhin tun.Eines Tages ist alles weg,aber immer an die Medizin denken.Gut,das sie zum Arzt gegangen ist,ein vernünftiges Mädchen.

Zur Info ! Madenwürmer gehen auch mit Kürbiskernen weg, die Schale drann lassen und gut durchkauen.20-30 KerneTäglich! ,Nach 1 Std .trinkt man einen schwachen Teel Rizinusöl nach.Das Medikament vom Arzt aber nicht absetzen.Das Rezept ist von Maria Treben.

Ich hatte es auch und ich bekammte auch Rotes gegenmittel es nennt sich : Pyron

dann hatte ich es wieder, und namte wieder Pyron danach bekammte ich riesen bauschmerzen und wendete mich an meiner anderen metote ,

Tipp : Kürbisgerne und Ritzinusöl

Pryon empfehle ich nicht.

Was möchtest Du wissen?