Madenwürmer?!? Was soll ich tun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Diese Würmer sind Schädlinge und leben von dir indem sie schmarotzen. Du solltest zum Arzt gehen und dir Medikamente gegen den Wurmbefall holen. Das kommt gar nicht so selten vor, braucht dir also nicht peinlich zu sein. Mach es schnell, denn je länger du wartest, umso mehr werden es werden. Sie vermehren sich ja schließlich.

Der Befall von Madenwürmern ist doch nicht schlimm.

Infektion erfolgt meist oral, oft durch ungewaschenes, verseuchtes Gemüse oder Obst, oder auch durch Verzehr von infiziertem, nur halb gegartem Fleisch. Gesammelte Waldfrüchte nur gut gewaschen, am besten gekocht verzehren. Auch ist es möglich, dass mit Wurmeiern infizierter, aufgewirbelter Staub eingeatmet wird.

Du solltest

• Deine Fingernägel kurz schneiden.

• Dich sorgfältige, regelmäßige Waschen im Pobereich.

• Tägliches Wechseln von Wäsche und Bettwäsche.

• Waschen von Unterwäsche und Bettwäsche möglichst bei 60 Grad Celsius (evtl. bei 90 Grad).

Schon wegen der Wäschepflege musst Du mit Deiner Mutter sprechen. Du kannst auch andere Familienmitglieder mit den Parasiten infizieren...

Informiere Dich mit nachstehendem Link weiter:

http://www.apotheken-umschau.de/Infektion/Wuermer-Ekelig-aber-nicht-immer-gefaehrlich-223235.html

und lass Dir vom Arzt ein wirksames Mittel gegen die Würmer verordnen, da bist Du sie dann bald los, sofern Du die Hinweise auf Sauberkeit beachtest.

Alles Gute

Ich gehe morgen zum Artz und mir war es auch mega peinlich es meinen Eltern zu sagen aber es hört sonst nicht auf. Sag zu deiner Mutter ja Mama ich muss morgen zum Artz . Und du sagst dann ich hab Würmer. Glaub mir das hat jeder 2.

Was möchtest Du wissen?