Madenalarm in Mülltonne

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Moin dagki11,

Du wirst wohl mit der endgültigen Beseitigung bis nach der Leerung warten müssen. Reinige die Tonne dann mit heißem Wasser und besorge Dir ein Spray, welches gegen Ungeziefer wirkt. Mehrmals kräftig sprühen und Deckel mindestens einen Tag geschlossen lassen, dann sollten die Maden weg sein.

Viel Erfolg, Grüße.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Essensreste nie offen in die Tonne geben, immer in Tüten verpackt.

Du kannst in Abständen immer mal eine "Portion" Kalk in den Eimer geben, davon ersticken die Maden.

Die Tonne nicht in der prallen Sonne "parken".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dagki11
13.06.2014, 10:20

Danke turalo...Die Reste sind in Tüten verpackt und die Tonne steht in der Garage...

0

Lass den Deckel offen, indem du ihn mit einem Stock ein Stück offen hältst, wenn es heiß ist. Maden mögen es dunkel und feucht. Möglich, dass der Müll dann stinkt, aber die Maden sterben davon ab, wenn die Sonne drauf knallt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich gehe dann hin und lass den Deckel auf.

Die Vögel holen sich dann die Maden.

Abgesehen davon, dass Maden es gern dunkel haben, hab ich festgestellt, dass die Tonne dann auch nicht mehr stinkt, als wenn der Deckel zu ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

da gibts ein pulver gegen maden im baumarkt oder so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mülltone entsorgen und eine neue kaufen !!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja es ist doch so, dass Fliegen ihre Larven dort reinlegen und diese dann als Fliegen wieder dorthin zurückkehren und ihre Larven reinlegen?

Wirst du wohl nur schwer wieder los, jetzt im Sommer...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?