Maden los werden?

1 Antwort

Fliegenmaden findest du auf Fleischresten und Fruchtfliegenmaden auf Obst. Und letzere sind winzig.

Du hast es vermutlich mit den Larven von Lebensmittelmotten zu tun, die mögen Getreide, stärkehaltiges. Alles offene entsorgen, die Fächer bal mit Essigwasser auswischen und das Beste hoffen. Wenn du dann in der nächsten Zeit keine Motten fliegen siehst, hast du alles richtig gemacht.

Fall sich doch die eine oder andere Larve schon verpupp hat, kannst du die geschlüpften Motten mit Feromonfallen fangen. Gibts in jeder Dogerie.

Ich hab schon seit längerer Zeit keine Lebensmittel Motten mehr.

Hatte damals schon alles entsorgt und dann irgendwann Fruchtfliegen bekommen 

Jetzt sind die fliegen auch weg und jetzt sind diese blöden Maden da. 

Es sind höchstens 4 Stück die an der Decke hängen. Ich weiß nicht wo ihr nest ist.

Und das Fleisch ist in der Gefriertruhe könnte das auch befallen sein ?

0
@Shine2005

Das klingt aber nach Mottenlarven. Die verlassen das Substrat und gehen wandern zum verpuppen. 

1
@Shine2005

Und nein, in der Gefriertruhe ist nix befallen. Mach dich nicht verrückt, ich hab mehr als 10 Jahre in dieser Wohnung keinen einzigen Schädling gehabt, und dieses Jahr das volle Programm. Kleidermotten, Dörrobstmotten, Brotkäfer, alles gleichzeitig. Wird man irgendwann auch alles wieder los. 

0

Was möchtest Du wissen?