Maden im Haushalt, aber wo kommen sie her?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

da mußt du nur etwas warten, dann werden Fliegen draus und die Fliegen dann weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von stfuluke
30.06.2016, 10:13

Denke aber dass es von Lebensmittelmotten kommt und nicht von Fliegen. Und meines Wissens sind Lebensmittelmotten sehr hartnäckig. Außerdem möchte ich noch ungern weitere Maden rumkriechen sehen 😟😖:(

0

Das könnten Fliegenmaden sein.

Stehen evtl. die Mülltonnen in der Nähe?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von stfuluke
30.06.2016, 10:08

Nein, die sind ganz woanders im Garten, also denke ich nicht dass sie von dort kommen.

0

Wir hatten so etwas auch mal. Wir hatten die Tüte entdeckt, aus der die Maden wahrscheinlich anfänglich kamen.

Wir hatten damals wirklich alle Lebensmittelschränke vollkommen entleert und alles, was nicht in Büchsen oder geschlossenen Schraubgläsern verpackt war, weggeschmissen. Durch Plastikverpackungen beißen sich die Viecher durch (habe ich selbst gesehen).

Danach wischten wir alle Schränke aus. Bei uns waren die Viecher weiß.Wir haben x mal nachgeschaut, ob uns eine Made durch die Lappen gegangen ist. Beim Zurückstellen der Dosen und Gläser hatten wir sie vorher abgewischt.

In Einzelfällen fanden wir auch nach dieser Aufrämaktion wieder an den Wänden oder an der Decke eine Made, die wir aber konsequent sofort beseitigten. Das waren wahrscheinlich welche, die während unserer Aufräumaktion hinter den Schränken waren.

Irgendwann war auch damit Schluss und hatten unsere Ruhe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BiggerMama
30.06.2016, 10:32

P. S.: Den Müll mit den aussortierten Lebensmitteln sofort außer Haus bringen!

0

Was möchtest Du wissen?