madame tussauds, london dungeon oder camden market? :) (LONDON)

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Nutellafreak,

ich persönlich würde mich auch für Camden entscheiden - allerdings habe ich Madame Tussauds auch schon mal gesehen und Camden ist ein Ort wo man immer hin kann und der immer spannend bleibt. Über den Dungeon kann ich nichts sagen, da mich das nicht interessiert aber soweit ich weiß werden da eben Gruselstories von Jack the Ripper und co. lebhaft erzählt.

Wofür du dich entscheiden solltest hängt aber von deinen Interessen ab. Wenn du drauf brennst mal Promis als Wachsfiguren zu sehen - möglicherweise noch ein Lieblingsstar - dann ist Madame Tussauds wohl das Richtige. Stehst du ehr auf Gruseln dann lieber Dungeon und magst du ehr Shopping und möchtst mal skurrile Punks sehen, dann ist Camden der place to be.

Du kannst dich allerdings auch mal auf der Seite von Madame Tussauds und der des Dungeons über die aktuellen Attraktionen informieren - vielleicht fällt dann die Entscheidung leichter. http://www.madametussauds.com/london/

Übrigens, falls es ein Faktor sein sollte - Camden kostet keinen Eintritt, das Geld das du da sparst kannst du zum shoppen ausgeben ;-).

Camden Market! Kostet keinen Eintritt, es gibt interessante Sachen zu sehen, man kann Leute beobachten, shoppen usw.

Das finde ich interessanter als Madame Tussauds, das es auch anderswo gibt.

Und der London Dungeon ist einfach nicht mein Fall. Gruselkabinett oder Geisterbahn brauche ich nicht. Außerdem fand ich den Eintrittspreis relativ hoch.

Camden Market!

Madame Tussauds und Dungeons kannst du auch in Deutschland (z.B. in Hamburg und Berlin) sehen.

Das musst du sehen (Madame Tussauds)

Was möchtest Du wissen?