Macs in der Schule nutzen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

also 1. ihr habt die richtige entscheidung getroffen lieber mit macs zu arbeiten. ich kann das nur beurteilen, denn ich bin in einer laptop klasse und wir haben alle Macs. alle unsere Lehre mit ihren Macs haben ein gewisses Programm. "Remote Desktop" über dieses Programm können euch alles lehrer die dieses Programm haben Sachen schicken (Datein), euern Bildschrim sehen (ohne das ihr es wisst) und ihn sogar steuern oder auch sperren. diese sachen gehen aber nur wenn ihr unter freigaben (in den systemeinstellungen) eure entfernte Anmeldung und Verwaltung eingeschaltet habt.

ich hoffe ich konnte dir helfen Callle

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von iWonder
01.10.2011, 20:14

GENIAL!!! Danke!!! Das ist GENAU das was wir brauchen! Du hast mir mehr als nur mehr geholfen!!!

0
Kommentar von iWonder
01.10.2011, 20:16

Nur aus Interesse: an welche Schule gehst du? Weil die Typen von der IT wollen immer wissen, von welcher Schule das kommt, damit sie hinfahren können und sich das anschauen können!

0
Kommentar von iWonder
01.10.2011, 20:18

Und noch ne Frage, dry :) du meinst das Remote Desktop von Apple selbst, oder?

0

Problem wird wohl eher eure Unfähigkeit beim Umgang mit Windows sein. Windows 7 ist ein hervorragendes Betriebssystem und ich wüsste auch in der Schule nicht, warum die teure Macs holen sollte

(und ja, ich besitze mehrere Macs, trotzdem bleibe ich bei obiger Meinung. OSX ist nicht besser als Win7)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese Frage muss beantwortet werden, damit ich den eigentlichen Antoworter als beste Antwort markieren kann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?