MacOS Sierra für meinen Mac?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Man muss nicht immer das allerallerneueste oder „beste“ System besitzen. Wer verpflichtet dich dazu?

Wenn dein aktuelles OS X El Capitan hervorragend funktioniert, ist dies doch völlig ausreichend. Selbst für Entwickler ist es immer mit Gefahren verbunden, wenn sie ihren Mac mit Beta-Software „füttern“. Man weiss bei einem System-Crash doch nie, warum es im Gebälk kracht und knirscht.

Ich würde mir das zehn Mal überlegen, Beta-Versionen zu installieren. Es hat doch schließlich seine Gründe, warum diese Beta-Versionen als „Betas“ bezeichnet werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Woran machst du fest dass macOS nicht auf deinem Mac läuft?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zwoschwitzer
08.07.2016, 19:55

weil es nicht im App Store zum download bereitsteht

0

ist ja schön aber als Beta Tester hat man auch eine Verschwiegenheitspflicht unterschrieben ;) ..

Ausserdem was soll das bringen ? als Privatmensch hat man sowieso nix davon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von samyxd
08.07.2016, 19:52

Deine Antwort ist ja sehr hilfreich..

0
Kommentar von zwoschwitzer
08.07.2016, 19:54

Ich frag mich was das mit Schweigepflicht zu tun hat weil alles was ich geschrieben hab hat apple in der WWDC Keynote bekannt gegeben

0

Was möchtest Du wissen?