Ist zu viel Zähneputzen schädlich und wenn ja, wie viel?

1 Antwort

Nur wenn das Dentin freiliegt (auch bei freiliegenden Zahnhälsen) und wenn du NICHT eine halbe Stunde wartest nach dem Essen, bevor du putzt. Nach dem essen nehme ich oft einen Eßlöffel Xylit und spüle ihn 5 Minuten im Mund, dann ausspucken, nicht nachspülen. Hilft Karies zu verhindern. Benutze eine weiche Zahnbürste z.B. von Curaprox und eine Zahnpasta mit niedrigem RDA Wert von 30-50, z.b. Ajona Rot oder Lavera Basis Sensitiv.

45

Zweimal sollte man mindestens putzen.

0
45

Die Zahnpasta heißt Ajona Stomatikum oder ähnlich, gibts im dm.

0

Was möchtest Du wissen?