Macht viel trinken schlank?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Man kann nicht von 'trinken' abnehmen. Wie soll denn das gehen? Essen tust du doch normal, aber du kannst reines Wasser trinken. Es reinigt deinen Magen und verringert dein Hungergefühl. Trink also am Besten vor jeder Mahlzeit, ein halbes Glas Wasser. (20 min davor)

Um abnehmen zu können, musst du dich bewegen. Da kommt man nicht dran vorbei. :)

Wenn das so einfach wäre, würde es keinen dicken Menschen mehr geben. Klar ist Wasser trinken gesund und unterstützt das abnehmen, aber OHNE eine gesunde Ernährung für den Rest seines Lebens und ein Kaloriendefizit (was am besten durch Sport erreicht wird) geht das nicht. 

Wie alt groß und schwer bist du überhaupt? 

Kommentar von Blaubeere1111
31.01.2016, 17:12

13J. ,1,65m ,54kg

0

Einfach gesagt - Nein, es hält nur Deinen Körper intakt. Abnehmen oder Gewicht halten geht nur mit Bewegung. Sport muß es ja nicht gleich sein. Ein bisschen Schwimmen, Radeln oder Spazierengehen geht auch.

Du nimmst durch trinken sicher nichts oder wirklich nur minimal ab aber bewegung iwas geht immer bisschen yoga joggen oder so kann man in den alltag einbauen

Du kannst nicht vom Wasser abnehmen...***ABER***... Die Theorie dahinter ist das du durch übermäßigen verzehr an Wasser den Magen beschäftigst. Dadurch soll man weniger Hunger haben und dadurch auch weniger essen.

Nur von Wasser allein nimmt man nicht ab, du musst auch deine Kalorien reduzieren (das geht durch weniger essen oder Sport mache - Sport ist also nicht zwingend notwendig, nur von Vorteil)

Wasser hat dennoch eine positive Auswirkung aufs abnehmen, allerdings reichen ca. 2,5 Liter vollkommen.

Was möchtest Du wissen?