Macht vegane Ernährung mich krank?

17 Antworten

In jedem Lebensmittel findet sich Protein. Besonders stark ist die Konzentration bei pflanzlichen Lebensmitteln in Tofu, allgemein Sojaprodukte, Seitan und Hülsenfrüchte, also Linsen, Erbsen, Bohnen,…
Du solltest auf jeden Fall B12 supplementieren. Achte darauf, ob die Produkte, die du verzehrst mit B12 angereichert sind. Als Supplement eignet sich am besten alles, das über die Mundschleimhaut aufgenommen wird.
Im Winter solltest du dich auch an die Empfehlung der Ernährungswissenschaftler halten und Vitamin D supplementieren.

Für weitere Informationen empfehle ich:
Vegan for Life
Leider ist es nur auf englisch zu erhalten, jedoch lohnt sich die Lektüre. :)
Hoffe ich konnte dir helfen.

Immer dieser Beef mit Vegan ungesund pipapo.. wenn ihr so leben wollt, dann macht es..
Es gibt so viele Dinge, die uns in der heutigen Welt krank machen, das fängt bei Ernährung an & endet mit unserem "Bewegungsalltag".

Esst wie ihr wollt... Ich habe mich für Mischkost entschlossen.. jedoch schaue ich bei Fleisch schon, woher ich es beziehe.

Genießt euer Leben.. seid froh das ihr es Leben dürft.
Es kann morgen alles vorbei sein.. deshalb☝ immer gute Laune & macht das, was ihr für richtig haltet.

In so einem Forum wirst du immer unterschiedliche Meinungen finden. Hol dir Fachlektüren, dort hast du sicherlich genug Wissen..

Hallo, auch ich ernähre mich, nach mehreren Jahren als Vegetarierin, nun vegan. 

Vegane Ernährung grundsätzlich ist überhaupt nicht ungesund, im Gegenteil bei richtiger "Ausführung" ist sie sogar sehr gesund, da veganes Essen meistens unverarbeitet und auch cholesterinfrei ist, was das Risiko einen Schlaganfall oder Herzinfakt zu erleiden erheblich senkt.

 Wie du wahrscheinlich weißt fehlt bei veganer Ernährung das Vitamin B12 gänzlich (wird aber auch Tieren zugefüttert). Allerdings ist es oft angereichert wie zum Beispiel in vielen Pflanzenmilchsorten (zB. von Alpro). Wenn du solche Produkte nicht konsumierst kann ich dir die Zahnpasta von Sante mit angereichertem B12 empfehlen, so kannst du deinen Tagesbedarf unkomplieziert decken.

Zum Eiweiß: In Hülsenfrüchten, also Linsen etc, oder auch Soja (besonders Tofu) und Seitan ist besonders viel Eiweiß enthalten. Schau einfach mal auf die Nährwerte. Natürlich ist es empfohlen, Vitamine, Proteine und Ballaststoffe auf natürlichem Wege durch echte Nahrungsmittel zu dir zu nehmen. Wenn du aber merkst, dass das nicht ganz funktioniert kannst du dir auch einfach ein Nahrungsergänzungsmittel kaufen. Speziell für Veganer gibt es auch Proteinpulver mit allen Nährstoffen, die kritisch werden könnten. (zB. das hier: Dr. ewald Töth, Najara Shake Pulver) 

Es hängt immer davon ab was du isst. Je gesünder, sprich mehr Obst und Gemüse, komplexe Kohlenhydrate, du isst, desto besser wird es dir auch gehen. Es gibt sehr viele Veganer mit ausgezeichneten Blutwerten. Du kannst ja vielleicht mal einen Bluttest machen und wenn du schlechte Ergebnisse hast, eventuell zu einem Ernährungsberater gehen. 

Ich hoffe ich konnte dir helfen!

Vegane Buchempfehlungen

Hey ihr,

ich suche ein Buch für den Urlaub zum Thema Veganismus/Ernährung, Tierrechte o.ä., also eher kein Kochbuch oder so, kann ein Sachbuch sein oder einfach Unterhaltungslektüre, vielleicht was nicht so Schweres (sowohl vom Gewicht, als auch vom Text, will schließlich entspannen ^^). Vielleicht habt ihr ja ein paar Buchempfehlungen für mich, die ihr selbst gelesen habt. Es kann auch in eine ähnliche Richtung gehen, wenn ihr denkt es könnte mich interessieren. ;)

Gelesen hab ich z.B. schon "Tiere essen", "Anständig essen", "Wie ich verlernte, Tiere zu essen", "Vegan Freak", ... also vielleicht sowas in der Art. Vielleicht gibt's ja "Wie überlebe ich vegan meinen Urlaub", aber in meinen Urlaubsland dürfte das nicht so schwierig sein vegan durchzukommen.

Danke für hilfreiche Tipps!

...zur Frage

Vegane ernährung/ Maca Vitamin B12?

Hallo,

ich spiele seit geraumer zeit mit der Idee mich Vegan zu ernähren. Bei meinen Recherchen habe ich gelesen das bei einer veganen Ernährung ein Vitamin B12 mangel auftreten kann und man deshalb Nahrungsergänzungsmittel nehmen müsste.

Habe mich daraufhin über das Vitamin B12 informiert un gelesen dass das Vitamin nur in lebenden Organismen zu finden ist. Und in vorstufen in einigen Pflanzen? So kommen wir zu meinen ersten Fragen:

**Wenn Vitamin B12 nur in lebenden Organismen zu finden ist, kann dann eine vegane ernährung überhaupt "gut" sein?? Und was ist eine Vorstufe eines Vitamins? **

Gestern hatte eine Freundin in irgendendeinen Frauenheft von der Maca pflanze gelesen und mir den gezeigt. Dort stand das diese Pflanze Vitamin B12 enthält.

Wie kann das sein oder ist das auch nur eine Vorstufe?

Ich habe auch versucht es selbst zu googlen, allerdings finde ich bis auf die Angabe das es B12 enthält und das es Potenzsteigernd ist keine genaueren Angaben dazu finden.

Wenn einer von euch mir weiter helfen kann wäre ich echt froh.

mfg Sven

...zur Frage

Warum wird vegane Ernährung bei Kindern so verteufelt wo es doch gesund ist?

Ich meine nicht Kleinkinder sondern Kindern ab Grundschulalter. Ich bin auch mit 8 Veganer geworden ich bin gesund der Arzt sagt meine Untersuchungsergebnisse sind super. B12 muss ich nehmen sonst nichts. Trotzdem immer diese Vorurteile gegen vegan bei Kindern. Was ich essen will bestimme ich. Ich bin ein Junge und 12.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?