Macht Unerreichbarkeit wirklich attraktiver?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Kommt sehr auf sein Interesse an!

Eine Freundin von mir hat einen - nach ihrer Definition Freund im Sinne von Bekannten - der ihr sehr extrem hinterher telefoniert und textet. Das führt dazu, dass sie ihn fast nie als erste kontaktiert, denn das macht er ja schon mindestens einmal am Tag oder sogar deutlich öfter. Die beiden treffen sich im Schnitt einmal im Monat, und bis dahin hat der Bekannte schon mindestens 10 mal gefragt, wann und wo sie sich wieder treffen. 


Also ja, für ihn ist ihre Unerreichbarkeit wohl ein Anreiz - wenn sie nicht antwortet, kommt gleich die Frage, warum - für sie ist seine Vehemenz aber nur nervig, denn aus ihrer Sicht ist das nur ein Bekannter, mit dem man sich mal zum Quatschen trifft.


Unerreichbarkeit kann also vom Partner als Zeichen des Desinteresses gewertet werden, als Anreiz, sich stärker zu bemühen oder auch als Eigenheit des Betroffenen. Je nach Charakter des Partners wird er sich dann stärker bemühen oder seine Bemühungen auf lange Sicht einstellen, weil er keinen Erfolg hat. Oder er akzeptiert, dass der Partner nicht gern erreichbar ist und stellt deshalb seine Bemühungen ein, also aus Respekt.


Sage Deinem Partner bzw. dem Mann Deines Interesses doch mal ganz klar, dass Du nicht immer als erste den Kontakt herstellen möchtest. Und dann schau, was passiert bzw. was er antwortet. Einigen Leuten ist das auch gar nicht so bewusst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn er wirklich Interesse hat, dann ist es ausgeglichen. Dann freut er sich, wenn du ihn anschreibst.... aber er meldet sich auch bei dir. Keiner läuft dem Anderen hinterher...

Wenn es unausgeglichen ist, fängt das "Spielen" an.

Männer wollen Frauen, die ihnen nicht nachrennen, die aber auch nicht irgendwo oben auf ihrem hohen Ross sitzen...

Frauen wollen Männer, die ihnen nicht nachrennen und alles tun würden, aber auch keinen, bei dem sie immer aktiv werden müssen und wo nix kommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Leonie1416
07.04.2016, 12:28

Da gebe ich dir recht ; )

0

Ja natürlich wirkst du dann attraktiver. Konkurrenz belebt das Geschäft!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hallo Leonie,

ja, das ist richtig, aber bei männern ist das genauso.

viel erfolg

lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rede doch einfach mal mit ihm und sag, dass dich das stört. Vielleicht merkt er es einfach nicht oder er denkt, dass er dich evtl nerven könnte.
Sag einfach die Wahrheit. Also, dass du dich freuen würdest wenn er sich mal öfter von alleine melden würde. Vielleicht hilft es ja.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ein Junge oder ein Mann an einem Mädchen oder an einer Frau auch wirklich interessiert ist, dann wird er das auch zeigen und es braucht keinerlei kindischer Spielchen der Art wie mache ich mich am besten künstlich unerreichbar. Läuft die Sache unter Umständen dann sogar völlig aus dem Ruder, dann könnte der Schuss auch durchaus nach hinten losgehen und ergo, das begehrte männliche Wesen macht sich vielleicht sogar aus dem Staub.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja das weckt den Jagdinstinkt in uns Männern

bis zu nem gewissen grad kann man damit sicherlich was reißen

aber du solltest es nicht übertreiben sonst kann es auch sein das er schnell weg ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Willst du gelten, mach dich selten" ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?