Macht Tönung wirklich die Haare kaputt?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du dir die Haare nicht tönen willst oder nicht sicher bist, gibt es auch eine Alternative und zwar Directions. Die sind für die Haare so gut wie garnicht schädlich, da die Farbe um das Haar geht und nicht in das Haar hineindringt. Und die Farbe hält auch nur bis zu 2 Wochen, aber kommt natürlich drauf an welche Haarfarbe man hat etc. :)

Danke! Ich habe auch die ganzen Zeit danach gesucht das dass ihrgentwas mit dire... heißt aber jetzt weiß ich wie es heißt! 

0

Hi,

Also ich habe mir die Spitzen blond getönt, und danach brauchen die wirklich sehr viel Pflege denn sonst brechen sie dir ab. Mach beim Duschen am besten immer noch eine Haarkur drauf, das hilft sehr viel oder extra bestimmtes Öl, das die Haare weich macht. Wenn du genaueres zu diesen Marken erfahren willst, frag einfach. Zu den Marken von der Tönung fällt mir gerade leider nichts ein, sorry ! :P

Ich hab mir meine ganzen Haare blau getönt und man sieht es immer noch und es ist schon 5 Wochen her. Hab auch schon 2mal drübergefärbt. Aber ein blaustich ist immer noch -.- Und nein, Tönung macht die Haare nicht kaputt :)

Eine Tönung macht die Haare nicht kaputt nicht mal Farbe. Womit du dir dir Haare ganz sicher ruinierst ist wenn du sie blondierst.

Was möchtest Du wissen?