Macht Stephen-King die besten Filme?

14 Antworten

Die Verfilmungen seiner Bücher (bei denen er nicht beteiligt ist oder nur etwas) sind sehr unterschiedlich, manche sind Meisterwerke oder Kult (Es, Green Mile, Die Verurteilten, Shining, Misery, Friedhof der Kuscheltiere,…) andere sind sehr Gut bis Mittelmäßig (Zimmer 1408,…) und andere sind wiederum unbekannt oder schlecht (Puls,…)!

Also man kann nicht behaupten dass seine Buchverfilmungen die besten sind, manche gehören zu den Besten und manche genau zum Gegenteil!

Natürlich ist das auch reine Geschmacksache, die meisten die ich gesehen habe fand ich aber sehr sehenswert.

Vor kurzem war ich die Neuverfilmung von Es und ich muss sagen, einer der besten Filme des Jahres!

stephen king macht keine filme. stephen king schreibt bücher

- die bücher sind wirklich super. ok natürlich nicht jedes. hab als jugendlicher jeden tag (zugfahrt) viel king gelesen. erst die kurzgeschichten dann die romane. bis auf ein paar wenige waren alle wirklich toll.

- die filme sind eigentlich durch die reihe eher schlecht. gibt so paar umsetzungen die gut gelungen sind (shining find ich z.b. sehr gut). aber die meisten können (wie so oft) mit den büchern nicht mithalten. was früher oft mit technischen mitteln zu tun hatte (wenn ich da an langoliers oder stark denke), aber auch von den geschichten selbst die teilweise einfach schwer umzusetzen sind.

bevor du jetzt also vor deinen freunden groß mit "ES is so geil" rumschreist, informier dich erstmal wer king eigentlich is...

Das ist nur bedingt richtig. Seine großen Erfolge verzeichnet er als Buchautor. Er macht aber trotzdem auch Filme. Er produzierte Filme und Serien und führte auch schon Regie...
Allerdings ist er in der Kategorie mit Sicherheit nicht so meisterlich wie als Autor.
Da muss man ihn ganz klar als einen der größten im Horror und Sci-Fi Genre sehen.

1

Wenn man davon absieht, dass er Bücher schreibt und nicht selber dreht, kann man nicht sagen "Es sind die besten filme". Denn das ist Geschmackssache und jeder hat nen anderen.

Deine Frage ist nicht wirklich gut durchdacht.

Was möchtest Du wissen?