Macht sich regelmäßiger Alkoholkonsum, bemerkbar?

16 Antworten

Man sagt immer das nur bei einem Vollrausch die Gehirnzellen absterben, ist das aber auch so wenn man auch jeden Tag nur zwei oder drei Gläser trinkt?

Hi Janekee, ich konnte 30 Jahre jeden Abend bis zu 4 l Bier (ca 5.2% Alk) saufen, ohne dass die Leber auch nur Zeichen gab. Bei mir waren es schwere Depressionen, die mich zur Aufgabe und totalen Abstinenz zwangen. Bei anderen sind es die Trinkerbeine, und bei wieder anderen ein Magengeschwür. Schau mal unter http://www.heizoelboerse.de/forum/alkohol/alkohol-und-seine-folgen.html

Das Bemerkbar werden hängt von der Menge des konsumierten Alkohols ab. Auf Dauer dürfte man abhängig werden. Erhöhen sich dann die konsumiertn Mengen, wird sich der Konsum nicht mehr verbergen lassen. Dann beginnt u.U. der soziale Abstieg und gesundheitliche Probleme treten verstärkt auf.

Was möchtest Du wissen?