Macht sich meine lehrerin sorgem?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Auf jeden Fall macht sie sich sorgen um dich. Ich hatte mal eine Klassenkameradin(sitzen geblieben deswegen hatte) die sich auch geritzt hat, daraufhin hat es meine mathelehrerin mitbekommen und dann mit ihr geredet. Das witzige war daran das es während einer feueralarmübung war. Das heißt es war draußen.
Die haben halt geredet und sie hat meiner Lehrerin alles erzahlt daraufhin haben beide, also meine Lehrerin und meine Klassenkameradin geweint, weil es schon schlimm war das sie sich geritzt hat.
Naja auf jeden Fall musste sie dann meiner Lehrerin versprechen das sie es net machen sollte (sie hats dann 2-3 mal wieder gemacht) und sollte zum Schulpsychologen. Empfehle ich dir auch :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Lehrerin hat es gsehen
Sie hat mich drauf angesprochen
Aber da ich sie hasse habe ich ihre Hilfe abgelenkt. Sie hat nichts meinen Eltern oder so gesagt
1oder 2 Lehrer/innen wissen es auch noch sie sagten einfach das ich immer kommen könne
aber gesagt hatte niemand was zum glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke, dir ist klar, dass sich an deiner Situation etwas ändern muss.

Du bist auf der Schule nicht glücklich und verletzt dich bereits selbst. Ich würde dir, abseits von deiner Frage, einen Neuanfang, Schulwechsel vorschlagen.

Durch Ritzen können Narben entstehen, die niemals verheilen.
Wenn du dieses Verhalten nicht einstellen kannst, geh bitte zum Therapeuten.

Es wäre gut, wenn du dich deiner Lehrerin anvertraust, sie scheint eine Vertrauensperson zu sein.
Herzlichst

Storm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Majasoon 06.02.2016, 23:21

die schule wollte ich schon vor ca einem jahr wechseln aber meine eltern sich dagegen ich hab alles gemacht, aber durfte nicht. Und zum therapeuten gehe ich nicht, da ich mich trz ritze. Ich habe ansgt zu irh zugehen da es mir irgendwie peinlich ist, und ich nicht weiss wie ich anfangen soll, und wenn sie es meinen eltern sagt bin ich tot

0
Storm4 06.02.2016, 23:28

Ich kenne dein Eltern nicht, aber du kannst einen Schulwechsel ggf. über das Jugendamt erzwingen.

Es hängt von dir ab. Wenn du dich weiter ritzen willst, wird dich keiner davon abhalten.

Aber sei dir vorher über die Folgen im Klaren, die es unvermeidlich nach sich ziehen wird.

0
Majasoon 07.02.2016, 10:25
@Storm4

mein vater arbeitet beim jugendamt, also keine chance

0
Storm4 07.02.2016, 11:13

Du wirst wohl kaum deinen Vater als Sachbearbeiter zugeteilt bekommen ;)

0

Es ist ja mehr oder weniger ihre Aufgabe, bei Mobbing innerhalb der Klasse einzugreifen, deshalb fragt sie, ob du Stress mit jemanden hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Majasoon 06.02.2016, 23:18

ne mobbing habe ich ja nicht weiss sie auch

0
Nishiwaa 06.02.2016, 23:19

Anders nach*

0

Hör auf dich zu Ritzen!!!! Das bringt gar nichts. Auch die Hilfe beim Jugendamt oder geh zum Psychiater.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Majasoon 06.02.2016, 23:19

ist leider nicht so leichg;/

0
Schnaps123 06.02.2016, 23:20

Lass es einfach sein

0

Was möchtest Du wissen?