Macht sich eine Person unbeliebt in der Klasse, wenn sie Donnerstag/Freitag nicht zur Schule kommt, aber am Samstag Abend feiern geht?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn es diesem Kind von einem auf dem anderen Tag besser geht... Ich würd mal schon sagen, das sich die Person unbeliebt macht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es kann ja sein, dass sie wirklich nur bis freitag krank war. Beliebt macht man sich nicht dabei, aber was soll es, geredet wird ja eh, egal was sie macht. Also kann sie auch feiern geht. Dumm finde ich es, dass sie es postet. Das erweckt den Eindruck als ob sie es drauf anlegt, zu provozieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja unbeliebt vielleicht nicht... Geredet wird natürlich schon aber es wird über alles gelästert... Ich persönlich finde es richtig daneben entweder man ist krank oder auch nicht... So oder so ist das we nach einer Krankheit zum auskurieren da 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn jemand zwei Tage krank ist und am dritten nicht mehr, dann kann er selbst einschätzen, was er sich zutrauen möchte und kann. Andere haben darüber kein Urteil zu fällen. Kurz: Es geht dich überhaupt nichts an! Und andere auch nicht!

Das Urteil, jemand sei "verwöhnt" und ihn auch noch mit dem Schimpfwort "tussig" zu betiteln - das ist schon Mobbing.

Und dass jemand schlecht in der Schule sei, ist ebenfalls kein Grund zu lästern. Auch das geht dich rein gar nichts an.

Bitte übe ein Minimum Selbstkritik, bevor du dich schuldig machst und andere noch dazu verleitest, mit schuldig zu werden.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JanRuRhe
07.02.2016, 09:10

Hatte Worte aber im Prinzip richtig!

1
Kommentar von Helferchen528
07.02.2016, 09:57

Aber ob jz 'tussig' schon zu Mobbing zählt ist doch fraglich, oder?

0

 Was hat das eine mit dem anderen zu tun und steht es dir zu, andere zu verurteilen? Du magst die Person nicht, du tendierst schon dazu, sie zu mobben und alles, was sie macht , bewertest du überkritisch.

Da masst du dir viel an. Auch du machst Fehler, niemand ist perfekt.

Washast du gegen die Person? was kocht in dir, was drängt heraus? Hat sie dir etwas zugefügt, ist es Eifersucht, finde es ehrlich heraus.

Du kommst mit deinen Hasstiraden nicht weiter, sie fallen ungebremst auf dich selbst zurück, du leidest am meisten unter deinen Gefühlen.

Den Sachverhalt so zu sehen, wie er wirklich ist, das kannst du nicht, denn du bist voller Wut und willst auch der Person nicht die kleinste Chance einräumen.

Was bringt dir das?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?