Macht sich die beste Freundin meines Freundes an ihn ran?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das sagt doch alles:

"da war er gleich genervt und brach das Gespräch ab. "

Du willst es nur noch nicht wahr haben und weißt es nciht. Du hast ja nur die Vermutung.

PS: Wenn sie (seine beste Freundin) da nciht versucht mit dir das auszuräumen, weil es nur eine Freundschaft ist und sie die Freundschaft nur schätzt. Dann ist von ihrer seite da auch ein verlangen.  (beide weichen aus, heißt beide wollen nciht lügen, heißt beide wollen keine fehler machen, heißt du bist nicht integriert, heißt da läuft was ohne dich.)

Hi,

Vertrauen und Angst, dass er dich betrügt passt gar nicht zusammen. Abgesehen davon scheinst du ein Selbstwertproblem zu haben und projizierst das auf ihn, was einfach nicht fair ist.

Wenn du ihn nicht verlieren willst, solltest du ihm zwar deine Probleme mitteilen, aber es nicht ihm zum Vorwurf machen und schon gar nicht ihm unterstellen er könnte was mit seiner besten Freundin anfangen...

Was möchtest Du wissen?