Macht schwimmen größer?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja, aber nur, wenn Du es Wettkampfmässig betreibst, also richtiges Training dreimal pro Woche, Teilnahme an Schwimmwettkämpfen usw.

Meine Cousine hat das als Kind gemacht und jetzt hat sie vor allem auch sehr breite Schultern für eine Frau. Und sehr starke Rückenmuskeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Helfer12345
28.06.2013, 13:02

und wurde sie vom Wachstum her größer ?

0
Kommentar von DeepThought42
29.06.2013, 09:45

Das ist eine falsche Wahrnehmung, was den Knochenbau betrifft. Eine Balletttänzerin ist nicht winzig und zierlich, weil sie Ballett tanzt, sondern, weil sie diese Karriere sonst nicht hätte in Angriff nehmen können, alle anderen jungen Mädchen, die das auch versucht haben, sind irgendwann, als sie zu groß oder zu schwer wurden, ausgeschieden.

Man bekommt keine Sprinterfigur (kompakt) weil man sprintet und keine Langstreckenläuferfigur (lang und dürrr) weil man lange Strecken läuft. Man spezialisiert sich als Leichtathlet irgendwann auf Sprinter oder Langstreckenläufer, weil man den Körperbau dafür hat und dementsprechend in den entsprechenden Disziplinen die besten Erfolge erzielen kann

Genauso ist das beim Schwimmen. Deine Cousine hat das Schwimmen wettkampfmäßig erfolgreich betreiben können, weil sie die körperlichen Anlagen dafür mitbrachte. Wer breite Schultern, lange Arme und eher mittellange Beine und gro0e Füße (eingebaute Flossen) hat, der hat die Anlangen zu einem guten Schwimmer. Aber an der Größe ändert sich dadurch nichts.

Mit der Muskulatur verhält es sich etwas anders, obwohl es natürlich auch da große Unterschiede gibt. Sprinter sind Muskelpakete, Langstreckenläufer nicht und die muskulös aussehenden Schwimmer müssen zusätzlich im Studio pumpen gehen, denn allein durch Schwimmen hat man keinen übermäßigen Muskelaufbau.

0

Nein. Sport macht natürlich immer eine gute Figur, wenn er regelmäßig aber nicht im Übermaß betrieben wird, aber am Knochenbau ändert er nicht viel. Höchstens bei Gewichthebern, die ja quasi in den Boden gestampft werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?