Macht Schokolade dick?

19 Antworten

Eine Tafel hat ca. 600 kcal. Wenn Du einen Kalorienbedarf von ca. 2000- 2400 kcal pro Tag hast, weißt Du, dass eine Tafel schon 1/4 Deines Kalorienbedarfs abdeckt. Das ist sehr viel. Im Endeffekt kommt es auf Deine gesamte Kalorienzufuhr/Tag an, ob Du zunimmst oder nicht. Außerdem: Kohlenhydrate am Abend machen noch schneller dick als wenn Du sie am Morgen bzw. mittags zu Dir nimmst. Abends sollte überwiegend eiweisshaltige Nahrung verzehrt werden.

Okey... Der 1. Teil stimmt mit den Kalorien. Aber dass man von Kohlenhydraten am Abend zu nimmt ist eine total überholte Behauptung. Die auch widerlegt ist. Ob man ab- oder zunimmt hängt von der Gesamtzufuhr an Kalorien am ganzen Tag ab. Woher weis das Kohlenhydrat bitte wie spät es Ist???

0
@ErdbeerLisaSGD

Das KH weiß natürlich nicht, wie spät es ist, aber der Körper. Der Körper verarbeitet KH über Nacht anders als tagsüber. Selbstverständlich kommt es auf die Gesamtkalorienzufuhr an. Siehe oben: "Im Endeffekt kommt es auf Deine gesamte Kalorienzufuhr/Tag an".

0

Wie bei allem ist die Menge der ausschlaggebende Punkt. Ein paar Stücke am Abend und sonst nur gesunde Ernährung ist zu verkraften, eine Tafel am Abend mit Chips und cola ist was anderes. Dick wird man nur wenn man mehr Kalorien isst/trinkt wie man verbrennt

Nein, Schokolade macht an sich natürlich nicht dick....nur eine am Ende des Tages ins + verschobene Kalorienbilanz....da ist es egal was du isst, es muss einfach nur mehr reinkommen an Kalorien als du verbrauchst.

Was möchtest Du wissen?