Macht Runes of Magic Spaß?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich hab es mal zeitweiße gespielt.

Das Game ist an sich ganz nett und hatt zumindest was das Interface angeht, ziemliche Ähnlichkeit zu WOW.

Allerdings hast du bei diesen Free2Play spielen immer das Problem, dass sich die Entwickler nunmal irgendwie finanzieren MÜSSEN. Bei RoM wird das über den Item-Shop gemacht. D.h. du kaufst sogenannte "Diamanten" für reales Geld und kannst diese dann im Item-Shop ausgeben.

Und da die Entwickler nunmal WOLLEN, dass du etwas kaufst, sind es leider nicht nur kosmetische Dinge, die du kaufen kannst, sondern auch Sachen, die dich im Spiel weiter bringen. Frogster gibt zwar an, dass man genausoviel im Spiel erreichen kann, wenn man keine Diamanten kauft und das stimmt auch, aber du musst um ein vielfaches mehr Zeit aufbringen um auf den gleichen Stand wie ein Diamanten-Käufer zu kommen.

Bsp. Du musst jeden Tag 20 Käfer töten (und du kannst auch nicht mehr töten) und deren Beine abliefern. Pro Bein bekommst du 10 Punkte gutgeschrieben. Wenn du jetzt für einen Aufwertungsstein oder dergleichen 1500 Punkte brauchst oder 200 Diamanten, die dich effektiv 1-2 € kosten, dann überlegst du dir schnell, ob du 150 Käfer tötest (wofür du durch die Begrenzung auf 20 Käfer pro Tag eine Woche brauchen würdest) oder einfach das bisschen Geld investierst.

Das heißt, dass Spiel wird sehr schnell langweilig, wenn du kein reales Geld investierst.

Da sind dann andere Spiele wie WOW, Rift, usw. besser, da man hier einen festen Betrag im Monat zahlt, aber jeder im Spiel die gleichen Chancen hat.

Falls du wirklich vorhast, ernsthaft zu spielen, wirst du bei Free2Play spielen unterm Strich immer mehr zahlen, als bei Games mit festen Gebühren. Wenn du nur ab und zu ein bisschen zocken willst, dann sind Free2Play ne gute Alternative.

Gruß divus

Tja das ist nicht ganz einfach mit " ja " oder " nein " zu beantworten.Willst du ganz oben mithalten später,also auch die neueste Instanz bis zum letzten Boss sehen und bist bereit :

1.Sehr viel Geld in das Spiel zu stecken um deine Ausrüstung auf dem bestmöglichen Stand zu haben ohne viel Zeit mit Sterben und Schulden abbau zu verbringen,in einer Gilde bist die auch helfen und wo du nicht nur der " lästige Lowie " bist dem man alles erklären muss.Dann kann das Spass machen.

oder

2.Extrem viel Zeit damit verbringen Gold zu machen um das gegen Dias einzutauschen,ständig stirbst weil deine Rüssi und Waffen einfach nur schlecht sind und du scheinbar überhaupt nicht vorwärts kommst - dann bleibt der Spass irgendwann mal auf der Strecke,vergeht einen.Als Beispiel - du siehst Spieler mit der Klasse die du auch hast.Der ist wie du auch L 65.Nur hat der schon 50 Kilo an Lebenspunkte während du gerade mal 10 Kilo an Lebenspunkte hast.Der hat seine gesammte Rüssi auf +16 während du nur alles auf max. +4 bekommst.Er hat ordentlich Geld investiert - du nicht.Irgendwann kann das Frustrierend sein.Er rennt ständig HDÜ oder Tempel und du schaffst nicht mal die Abtei alleine.

Es gibt vielleicht welche denen das egal ist aber viele entscheiden sich dann dafür Dias zu kaufen bei Frogster.Dann kannst du auch schnell voran kommen.Es liegt an dir wieviel Lust du hast - schnell oder lieber gemütlich zu Leveln.

DemoFreak9 24.10.2011, 20:45

Tze.. dann lohnt sich es eigentlich eher wenn ich mir WOW monatlich kauf, so wie sich das anhört müsste man bei einem f2p viel mehr bezahlen oder? xD

0
Mephistoles 24.10.2011, 21:32
@DemoFreak9

Man muss ja nicht zwingend Geld reinstecken.Es geht auch ohne,das dauert aber lange bis du was zusammen hast.Dafür zahlst du keinerlei Gebühren.Kein Abo oder Game Card oder sonstwas in der Richtung.Man muss ohne Geld dann eben viel Gold machen und gegen Dias tauschen im Spiel.Natürlich kannst du mit Gold auch bei anderen Spielern was kaufen aber dafür muss man eben wieder Gold in Mengen haben.Gibt auch Auktionshaus,ebenfalls mit Gold nur machbar.Es gibt auch Tagesquestmarken im Spiel.Damit kann man im Itemshop einkaufen.Bekommst aber nicht alles was du sonst für Dias oder Rubine kaufen kannst.Also es gibt nur 2 legale Möglichkeiten.Gold erfarmen oder Geld reinpumpen.Kaufst du Fremdgold von ausserhalb,was echtes Geld kostet,wirst erwischt ist das Gold weg und bekommst Sperre.Währung von ausserhalb kaufen ist verboten.Wen du nicht genug Motivation hast um endlos gold zu machen dann lass die Finger davon.Ausser du zahlst.

0

ich habe das game mal intensiv gezockt.. und ich muss sagen es hat mir sehr viel spaß gemacht.. alllerdings habe ich auch viel geld in das game investiert, weil man geld bezahlen muss um seinen charakter gut zu equippen...

mein tipp: wenn ihr das spiel länger als ne woche spielen wollt, dann fangt lieber mit WoW an.. die grafik is vieeeeel besser, es macht mehr spaß und man kann sein charakter nicht mit echtem geld verbessern

Ethee 24.10.2011, 14:23

spiele jz selbst WoW

0

Hi, Ich schließe mich der meinung der anderen an, allerdings wenn du nicht viel spieltst kannst du damit auch ohne geld spaß haben. Ansonsten lass es. Eine alternative wäre eve online. Kostet monatlich was, kann man aber nach ner weile mit spielgeld bezahlen (so das noch geld übrig bleibt und man nicht 5h täglich spielen muss). Wenn ihr nicht langfristigt immer wieder was bezahlen wollt wäre das eine möglichkeit. Ist ein science fiction spiel, ich weiß nicht ob du sowas magst. Wenns dich interessiert lies die pdf von der seite: http://dd.1o1o1o.de/phb/dl.php Wenns dich anspricht schreib mich nochmal an.
Gruß Neo

Ich finds zu langweilig.. hab mit lvl 30/28 aufgehört weil mir das System nicht wirklich gefällt.. Spiele da lieber Lineage 2 und das seit gut 4-5 Jahren ;)

Was möchtest Du wissen?