macht Ritzen süchtig?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Sobald du wieder anfängst ist die warscheinlichkeit sehr hoch dass du süchtig wirst. So sehr du dir sagst es ist das letzte mal du wirst nicht aufhören können. Probier doch ein paar skills aus um dich davon abzulenken. Die helfen meistens eigentlich sehr gut. Da ist sicher etwas für dich dabei :

http://www.rotetraenen.de/?main=svv&sub=alternativen

Ich wünsche dir viel Glück und Kraft :) liebe grüße cassy97 ♥

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Süchtig ist das falsche Wort! Es wird wohl eher zur Gewohnheit! Du solltest mit einem Psychologen darüber sprechen! Probleme in Gesprächen bewältigen, wegschneiden ist die falsche Lösung ;-)!!...es bringt wirklich nichts, sprich darüber!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sasahateuchlieb
29.08.2013, 07:17

danke aber wie komme ich dahin?? meiner Mutter hab ich das nicht erzählt lg sasahateuchlieb

0

ja lass das mal davon kommt man nicht so leicht weg wenn man einmal richtig angefangen hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bitte lass die Finger davon :s Das kann wirklich ernst werden und sieht vorallem nicht schön aus! Probleme sollte man immer anders lösen aber das ist wirklich keine Lösung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das macht süchtig, ich habs geschafft aufzuhören aber ich kenne ein paar Leute die in die Psychatrie mussten bis sie das überwunden haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja itzen kan süchtig machen und es ist schwirig da ohne hilfe mit ufzuhören, bitte lass es gich sen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, Klar macht ritzen süchtig. Mach es bitte nicht nochmal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, kann süchtig machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?