Macht rindersteak als mittagessen fett

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

alles gut Rindersteak ist Eiweiß pur...das kannst du sogar am Abend noch zu dir nehmen, und sorgst so dafür das dein Körper Nachts etwas zu tun hat , Eiweißverdauung verbraucht Kcal....Das Toastbrot weg lassen und gegen Gemüse tauschen am Abend, Mittags ist es OK..

nur abends ist so ein rindersteak nicht das beste, da man sich nicht viel bewegt danach und so keine kohlenhydrate verbrennst.

ein gutes steak ist in fett gebraten (fett ist geschmacksträger), und ein steak besitzt auch manchmal einen schönen fettrand.

es gibt NUR EINE EINZIGE URSACHE, DASS DU FETT WERDEN KANNST: (vorsicht, spoiler)

du nimmst mehr kalorien zu dir, als du verbrennst

huch, wie einfach ist das denn? ja, ist einfach. jede deiner bewegungen verbraucht kalorien, jeder deiner mahlzeiten versorgt dich mit kalorien. den rest kannste dir ja denken, aber nur ab einem IQ von etwa 100. haste locker.

nein, da es pures eiweiß ist und das macht bekanntlich nicht dick. der toast ist auch okay, da du mittags kohlenhydrate benötigst.

Was möchtest Du wissen?