Macht Pornografie dumm?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

(Übermäßiger) Konsum von Pornografie kann abstumpfend wirken, weil P0rnofilme meist ein verzerrtes Bild der Sexualität wiedergeben.

Wenn man sich (fast) ausschließlich mit P0rnofilmen beschäftigt und Sonstiges in den Hintergrund rückt, kann es, denke ich, wirklich auch "dumm" machen, weil P0rnofilme in der Regel nicht gerade den Horizont erweitern, sondern tendenziell eher nur auf eine Sache beschränken (nämlich die Erzeugung von Lust/ Sexualtrieb). Vorallem wenn man süchtig wird, kann dies verheerende Folgen haben.

Deswegen bin ich der Auffassung, dass Pornografie "dumm" machen kann. Man muss aber auch bedenken, dass fast alles "dumm" machen kann, wenn man sich nur noch damit beschäftigt- außer vielleicht Lernen :P....

MfG Birdo





Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann müssten sehr viele Menschen dumm sein, es gibt zwar niemand zu, aber es gucken sehr viele Po.r,..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Öhm, wenn du während deiner Hausaufgaben Filme mit einem Übermaß an sexueller Handlung laufen lässt, kann das schon ablenken. Aber das ist dann nicht anders als bei Zeichentrickfilmen :o)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja denn man muß den Kopf nicht anstrengen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich ist es in der Pubertät sogar gesund, sich sexuell zu stimulieren, jedenfalls was die Selbstbefriedigung angeht. Was das mit diesen Videos angeht, wird es wohl das gleiche sein, jedenfalls würde ich dir empfehlen, dir diese Dinger nicht anzusehen, da sie oftmals Dinge zeigen, die zwar "gut aussehen" sich aber nicht gut anfühlen und sowieso ein völlig verzehrtes Bild der Realität vermitteln. Der echte Akt mit echter Liebe sieht anders aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Phairora
06.05.2016, 11:45

Das wird dann wohl mit dem Dummchen gemeint sein...

0

Was möchtest Du wissen?