Macht Nasenspray süchtig und wenn ja wie merke ich das ich süchtig bin?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Kommt darauf an, - solltest Du normales N-Spray verwenden, mit Sicherheit nicht! Nur wird die Nasenschleimhaut mit der Zeit ohne Spray trocken werden. Ich würde das langsam ausgleiten lassen! Sonst brauchst Du immer mehr!

Nimmst du es nicht mehr trocken deine Schleimhäute schneller aus, du atmest nur noch flach und nur mit dem Spray geht es dir besser.

Das meiste bildest du dir aber ein, auch ohne Spray atmest du nach 2-3 Tagen tief durch.

Auf Dauer zerstört Nasenspray deine Schleimhäute.
-> Als Gegenreaktion schwellen sie an
-> Du bekommst keine Luft mehr durch die Nase
-> Du nimmst Nasenspray
-> Nasenspray zerstört die Schleimhäute
(Teufelskreis)

Sehr gute Antwort! DH

0

Dem ist nichts hinzuzufügen! DH

0

wenn du das 3 Wochen am Stück nimmst und es dann nicht mehr nimmst wirst du merken, dass deine Nase zu ist, permanent. Bis du es wieder nimmst - schon hängste wieder dran.

Versuche mal in diese Spray Flasche Kamillentee zu füllen, soll helfen und ist nicht schädlich

ja --- wenn du es so jeden tag benutzen musst um dich wohl zu fueln

wie arthur bei king of queens!^^

daran hbae ich auch als erstes gedacht ^^

0

Na wenn du immer das Verlangen hast, deine Nase mit dieser scheiße vollzusprühen

Was möchtest Du wissen?