Macht MCDONALDS essen FETT?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Schau mal nach Amiland!

Bei diesem Verhältnis von Größe und Gewicht müsstest Du schon einen sehr trainierten Körper haben, um nicht - nicht schlank zu wirken.

Wenn Du aber regelmäßig trainierst, wirst Du auch Mac is Essen leichter vertragen, als solche Menschen, die nicht sportlich unterwegs sind.

Naja, du hast ca. 10 kg Übergewicht. Also solltest du dir mal überlegen, ob das McDonald-Essen wirklich nicht dick macht. Außerdem ist das eine sehr schlechte, einseitige und ungesunde Ernährung, die deinem Körper nicht guttut.

BigKingLover 24.02.2017, 18:14

einsseitig ist sie nicht denn ich esse täglich was anderes dort manchmal auch einen salat dort, und auf den burgern ist ja auch immer salat also so ungesund kann es doch gar nicht sein 

0

Nicht das Essen bei Mc Donalds generell. Die Frage ist was man isst und wie viel davon.

Wenn du täglich dahin gehst und nur einen Salat isst, dann macht das wohl nicht dick, wenn du aber täglich 5 BigMac verdrückst, dann sind das schon ordentlich Kalorien.

BigKingLover 01.03.2017, 12:05

Aber bild sagt salat ist ungesünder als bigmac!!!!!!!!!!!*_*

0

1.80 und 89 kg...

Lieb, du hast dein Limit schon mit ca. 10 kg. überschritten.

Ob das nun von Mecces kommt, lasse ich mal dahin gestellt, um dir aber eigene Erfahrungen mit zu teilen:

Das Zeug ist in Kleinstportionen aufgeteilt, die eben mal den Hunger anregen statt zu sättigen...

Nun zerrt man sich eben noch so einen überteuerten Mac? rein, der in kalorienreichen Dips, BBQ Sossen schwimmt oder Salat Caesar mit entsprechendem Dressing.

Diese Beitaten sind der Kalorienbomber.

Drum lass ich's

kicher der Geldschneide frech ins Gesicht,

um zu essen lieber ein Brot

mit Rübe rot

oder Roggensemmel mit

Fleischernem

oder Oabaztem, lG.

dominik2409 25.02.2017, 08:38

180cm 89kg wie schlimm ohhh gott :) überhaupt nicht muss nicht jeder schlank sein

0

Was möchtest Du wissen?