macht mc wirklich zu 100%rindfleisch oder?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Was die meisten bei ihren Recherchen missachten: Unterschied zwischen Berichten aus USA und DE.

Hier in Deutschland haben wir strenge Vorschriften, was Lebensmittel angeht. Burger King, Mc Donalds, KFC sind davon nicht befreit.

Du kannst sicher sein, das Rind Rind ist, und Huhn Huhn.
Die andere Frage ist nach den Zusatzstoffen. Es gibt sehr viele "E"'s, die erlaubt sind. Genause wie " Rindfleisch" viele Teile eines Rindes umfasst. Ob es nur Brust Fleisch ist etc kann man da aber nichtmehr raus erkennen.

Nach all dem was man im Internet liest, würde man an Fast Food essen sterben.
Ich vertraue da gar nicht mehr drauf. Wer wissen will, was wahrheit ist, schickt eine Probe an ein Labor. Kostet bisschen was, aber wer da so einen Hermann draus macht. Wir Menschen leben bisher immernoch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist unmöglich - auch McDoof wird streng überwacht und da ist nichts drin, was nicht sein darf außer Gewürzen, Zwiebeln und dem "Bindemittel" (damit der Patty nicht auseinanderbröselt beim Braten)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist kein Gift in den Burger und co aber es ist auch klar das dort Viels drin ist was Niergesn anders drin ist den Wiso macht zb eine Burger nie satt aber  man wird zb satt wen man ihn selber macht dan brauch man auch nur 1 um satt zu sein .Aber die Lebensmittelvorschriften sind sehr streng hie.r.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also das Fleisch ist zu 100% Rindfleisch. Es werden aber sicher noch Geschmaksverstärker, etc. drin sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wolborg
01.07.2016, 21:09

weil ich habe gelesen dass auch komisches gift drinne ist oder so wass

0
Kommentar von R3lay
01.07.2016, 21:09

Naja Geschmacksverstärker sind jetzt nich all zu gesund =D

0

Was möchtest Du wissen?