Macht man sich strafbar wenn..(Beschreibung lesen)

11 Antworten

Schon der "vermisst gemeldete Ausweis" ist eine Straftat. Wenn der Ausweius gar nicht verloren ging war das eine Falschmeldung. Du unterschreibst mit einer eidesstattlichen Versicherung, dass der Ausweis verloren gegangen ist. Außerdem bist du verpflichtet, zu melden, wenn der Ausweis wieder auftaucht.

Hallo Mrxpk,

wenn Du Deinen Ausweis als vermisst, verloren oder gestohlen meldest, ihn aber wieder Erwarten wiederfindest, bist Du verpflichtet dieser der Meldestelle umgehen mitzuteilen.

Tust Du dieses nicht ist das eine Ordnungswidrigkeit, die aber nicht allzu hoch bestraft wird, bzw. in vielen Fällen erst gar nicht verfolgt wird.

Wenn Dir aber später bei Neuerteilung einen zweiten Personalausweis erhältst, ist das eine Ordnungswidrigkeit nach §25 Passgesetz Absatz 3, Satz 1 und kann mit bis zu 5000 Euro geahndet werden, da Du nach §1 Passgesetz Absatz 3 keine 2 Personalausweise besitzen darfst.

Aber eine Straftat ist das bei weitem nicht, den eigenen Personalausweis bei Wiederfinden trotzdem zu benutzen.

Schöne Grüße
TheGrow

Klare Antwort: Ja du kannst dich je nach Gebrauch gemäß der §§ 246, 274, 281 StGB (Unterschlagung, Urkundenunterdrückung, Mißbrauch von Ausweispapieren) strafbar machen.

In keinem dieser Straftatbestände ist eine Mindeststrafe vorgesehen, was schonmal sehr gut ist. Für eine genaue Strafbemessung spielen allerdings noch viele weitere Faktoren eine wichtige Rolle. Es ist z.B. ein Unterschied, ob du als 15-Jähriger mit dem Personalausweis eines Freundes am Kiosk Bier kaufst, oder ob du mit einer Identitätstäuschung wohlmöglich einen Betrug begangen hast.

Wurdest du festgenommen? Hast du irgendwelche Aussagen ggü der Polizei gemacht?

Ich brauche dringend eure Hilfe bitte sehr wichtig?

Hallo,

ich habe mir ein Handy S8+ Vertragsdaten an meine Arbeitsstelle schicken lassen mit IdentService was bedeutet das es nur mir abgegeben werden darf. So weil ich kein Internet auf der Arbeit habe könnte ich es nicht checken. Jetzt steht da eiskalt auf der GLS Tracking das es um 14:45 abgegen wurde. ABER NICHT AN MICH UND OHNE ÜBERPRÜFUNG DES PERSONALAUSWEISES. Ich habe noch dazu vermerkt das der Paketbote es bitte im warenlager im Büro abgeben soll. Dem Mitarbeiter in Büro habe ich gesagt das ich ein Paket erwarte. Ich arbeite nicht mal 2m von ihm weg aber dazwischen ist eine Tür. Ich habe ihm gesagt er soll mir Bescheid sagen. Er war ebenfalls sehr nett zu mir heute was eigentlich nicht der Fall ist hat nach meiner Herkunft gefragt und hat Scherze gemacht. So soll ich meine Schichtleiterin auf Facebook fragen wie der Mann im Büro heißt (weiß ich nicht weil ich erste 1 Monat da arbeite) und soll ich ihr die Situation schildern oder doch warten. Zu GLS. Haftet GLS für das Paket? Schließlich war es ein IdentService Paket was bedeutet es darf nur mir abgegeben werden. Die Adressen stand so drauf :

Musterfirma Vorname (Ich) Nachnahme (Ich), Straße, Postleitzahl.

Falls es nicht gefunden wird muss GLS das komplette Geld Handy + Vertrag zurückzahlen? Bzw das doppelte weil ich kein Handy bekommen hab und den Vrttag weiterzahlen muss aber dennoch ein Handy will weil ich keins habe und lange darauf gespart habe. Kann man auch die Polizei hinzuziehen?

Vielen vielen Dank für eure Hilfe

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Betrug melden ja/nein?

Hallo ihr lieben, Ich stecke in einen moralischen Dilemma, da ich weiß, dass ein bekanntes Päärchen von mir das Jugendamt betrügt. Sie lassen sich Unterhaltsvorschuss zahlen, obwohl sie zusammen leben... Er kann zurzeit nicht in Deutschland arbeiten, da er kein VISA hat und lediglich eine spanische Aufenthaltsgenehmigung für Spanien besitzt.. er kommt ursprünglich aus Nigeria.. soo
Die beiden haben mir offen und ehrlich gesagt, warum nicht alles an Geld nehmen , was man kriegen kann..... Ich bin eine ehrliche Person und habe ihnen auch gesagt , was ich davon halte..da ich selbst mal beim Jugendamt arbeiten möchte .. schon alleine das es strafbar ist und man an das Baby denken muss , falls es auffliegt.. und es Frauen gibt , die sowas wirklich BRAUCHEN und nicht nur als weitere Geldquelle, um nicht arbeiten zu müssen. Nun möchte ich einfach wissen was ich machen soll... Kann man sowas überhaupt anonym melden?

...zur Frage

EBay: Verkäufer schreibt negativen Text in Bewertung. Bewertung löschen möglich?

Nachdem ich eine negative Bewertung für einen Verkäufer wegen abweichendem Zustand der Ware von der Beschreibung abgegeben habe, hat er in den Text für meine Bewertung (er kann ja nur positiv bewerten) reingeschrieben: „NEGATIV: Käufer ist nicht in der Lage, die Beschreibung zu lesen“.

Kann ich das löschen lassen?

...zur Frage

Wie kann ich Abos von meinem Handy löschen? Beschreibung bitte lesen

Ich habe mit meinem handy gespielt und ein abo abgeschlossen. Das abo kommt von "jamba" und ich bin da nicht angemeldet. Wie kann ich das abo löschen. Jede sms kostet mich 19cent, und deshalb könnt ihr mir bitte irgendwie helfen. Grüße Faris1999

...zur Frage

Sind diese "Drohungen" strafbar?

  • "Du legst Dich mit der Falschen an, pass lieber auf!"
  • "Pass auf, dass ich nicht zu Dir komme und Deine Frss poliere."
  • "...sonst bekommst du Besuch von uns."
  • "Meine Rache ist süß"
  • "Pass lieber auf, sonst geht es rund Mädchen."

Das sind jetzt einige, jedoch nicht alle Drohungen, die eine Freundin von mir lesen musste. Ich stecke da natürlich auch mitten drin, weil ich diese Personen kenne. Bin 18 und wenn es hart auf hart kommt, dann kann man mich nicht mehr aufhalten! Ich kann gut Ohrfeigen verteilen. Allerdings wollte ich noch wissen, ob ich mich damit auch strafbar mache, wenn mir aus Selbstverteidigung die Hand "ausrutscht"? :-) Denkt jetzt nicht, ich wäre aggressiv oder so, aber diese Menschen gehen einfach zu weit. Sie haben uns dazu gebracht, unsere Ausbildung abzubrechen, weil wir damit nicht mehr klar gekommen sind.

Liebe Grüße, Aor

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?