Macht man sich strafbar wegen dem Vermieter ?

4 Antworten

Strafbar ist es nicht, es führt ggf. zur berechtigten fristlosen Kündigung.

Du darfst - entsprechende m²-Zahl vorausgesetzt jederzeit einen Lebenspartner dauerhaft aufnehmen, mußt das aber ob der Nebenkosten dem Vermieter melden.

Eine Erlaubnis für einen Lebenspartner ist nicht notwendig.

Ja sicher. Wenn er das rausbkeommt gibt es die Kündigung. In deinem Vertrag steht ja nur , dass du der Hauptmieter bist und nicht in eine WG oder so wohnst..

Strafbar ist das nicht.

Aber ein Grund für eine Kündigung des Mietverhältnisses.

Das ist nicht erlaubt. Das weiß eigentlich jeder.

Was möchtest Du wissen?