Macht man Knoblauch an Bratkartoffeln?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Zwiebeln ja. Knoblauch nein

hatte es also zu Mittag mit Knoblauch probiert, gebe dir vollkommen Recht.. Knoblauch Nein.

0

Das ist alles eine Frage des eigenen Geschmacks, wenn es dir schmeckt, dann kannst du auch Knoblauch dazu geben, ebenso Zwiebeln, Kräuter Speck, u.s.w.

Gutes Gelingen.

LG Pummelweib :-)

Denke auch, dass das Geschmackssache ist. Probier es doch einfach aus, ich kann es mir eigentlich ganz lecker vorstellen! Würde z.B. noch Zwiebel mit anbraten, evtl. Zucchini, und dann Tomatenwürfel dazu geben und das ganze mit etwas Käse bestreuen. Hm, ich glaube, das mache ich mir später, jetzt habe ich mir selbst Appetit gemacht. :D

•Aber erst wenn sie fast fertig sind. kannst auch den Knobloch im ganzen und ungeschält schon früher rein geben

•Kann´s Knobloch, Petersilie und Basilikum Mixen und zugeben

kannst schon machen,gib ihn erst am schluss zu sonst schmeckt er bitter und wenn du keinen magst einfach weglassen

Hi datari, 

wieso nicht. Schmeckt doch bestimmt. Wenn du es dann noch gut würzt mit Salz und Pfeffer oder ein bisschen Rosmarin oder Thymian dazu gibst. Bestimmt gut :) 

Kann man machen, ist Geschmacksache, ich persönlich bevorzuge Zwiebeln. Man sollte den Knoblauch aber nicht mitbraten, das wird bitter.

also gebe ich ihn erst am Ende dazu und brate ihn sehr kurz mit?

1
@datari

Ganz genau so. Wenn man ihn schon direkt mit dazugibt verfliegen die Aromen, er verbrennt und das schmeckt einfach nur scheußlich.

0

Es kommt darauf an, ob es Dir schmeckt.

Ich nehme eher Zwiebeln. Am besten immer erst relativ am Ende dazugeben, damit sie nicht schwarz werden :)

Also ich gebe nur Zwiebeln, Salz und Pfeffer zu Bratkartoffeln.

Wieso nicht? Nur übertreiben sollte man esdamit nicht. Knofel stinkt nämlich derb, vor allem bei Blähungen oder wenn man schwitzt ...

kann man machen, muss man aber nicht.

Klar mach ich auch :-)

Was möchtest Du wissen?