Macht man heute noch Deckblatt bei Bewerbungen?


25.01.2021, 16:16

Es geht um online bewerbungen

6 Antworten

Moin,

Ein Deckblatt ist nämlich kein Deckblatt im wörtlichen Sinne. Es liegt nicht oben auf der Bewerbungsmappe, sondern dem Lebenslauf obenauf. In der Bewerbungsmappe liegt das Anschreiben ganz oben, dann kommt das Deckblatt, danach der Lebenslauf und dann alles Weitere.

Wiedererkennungswert: Ein auffälliges Deckblatt bleibt in Erinnerung, sollte aber natürlich stilistisch zum Rest der Bewerbung passen. So sollte zum Beispiel das Bewerbungsschreiben keine Standardfloskeln enthalten und das gesamte Layout kann individuell aber passend gestaltet sein.

LG

Wolfgang

Bei uns gibt es nur Online-Bewerbungen, und die sind meistens mit Anschreiben. Ich finde das gut, weil das Aufschluss geben kann, warum sich der Bewerber gerade für den Job gerade bei unserem Unternehmen interessiert - das wird sonst nicht klar.

Also ja, würde ich auf jeden Fall machen. Allerdings sollte das möglichst gut zugeschnitten sein auf die Firma und die Stelle, sonst kann das auch einen schlechten Eindruck machen.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Zu 95 % verlangen die Firmen heute online- Bewerbungen. Da stellt man sich einmal eine Bewerbermappe zusammen und variiert dann eben das Anschreiben. Das ist gleichzeitig das "Deckblatt"

Ich stelle immer öfter fest, dass ich bei Onlinebewerbungen etliche Anhänge in der Mail habe (pdfs, jpgs, etc.), d.h. man sich gar nicht mehr die Mühe macht, die Anlagen in einer pfd-Datei zusammenzufassen.

Wenn ich also 10 Dateien in der Anlage habe und dann zwischendrin ein Deckblatt rumschwirrt, kann man sich das sparen.

Wenn Du aber eine "richtige" Bewerbung mit einer Anlage schreibst, finde ich es schon gut, wenn man ein Deckblatt beifügt.

Woher ich das weiß:Beruf – Langjährige Tätigkeit als Ausbilder

Ich denke es kommt darauf an bei welchem Unternehmen und in welcher Branch du dich bewirbst. Aber einen schlechten Eindruck macht es mit Sicherheit nicht.

LG

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?