macht make up mehr pickel?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo MileyFan59, chemische Mittel, wie Cremes, Clearasil, Mace-Up usw., würde ich nicht empfehlen. Mace-Up verstopft nur die Poren und falls du in der Pubertät bist, fördert es noch die Pickelbildung. Ich empfehle Naturprodukte , die ich selber ausprobiert habe. Hier habe ich einige Tipps für dich zur Überbrückung der Pubertät: In den Drogeriemärkten kannst du AOK-Seesand-Mandelkleie kaufen, die kostet ca 3,00 Euro und die Verwendung steht auch noch einmal auf der Tüte. Da gibst du 1-2 Eßlöffel voll auf eine Untertasse mit etwas warmen Wasser und machst einen richtigen Brei daraus. Dies verteilst du dir ins Gesicht als Maske. Nach 5 - 10 Min. wäscht du diese wieder ab und tupfst das Gesicht trocken. Dies machst du morgends oder evtl. abends so jeden 3. bis 4.Tag und du wirst sehen, deine Haut wird wieder rein. Auch kannst du diese Mandelkleie 1 x im Monat als Peeling benutzen. Auch Naturprodukte wie Quark oder Joghurt mit Honig oder Gurkenmaske helfen gegen Pickel und sind nicht teuer. Falls du unter Pickel leidest, müßtest du auch auf nicht so fette und nicht so süße Ernährung achten und viel Wasser trinken. Ich wünsche dir alles Gute.

Vielen Dank für den Stern, ich habe mich sehr darüber gefreut, liebe Grüße von Selig.

0

klar, deine haut kann nicht atmen also sammelt sich talg welche pickel auslösen

ja weil die haut keine luft bekommt

sorge nur mit peel off masken oder so das deine poren rein bleiben ^^ und immer abschminken! also... vorm schlafen gehn und so:D dann verstopfen deine poren nicht

Eigentlich nicht, außer du wäscht es am Abend nicht runter dann schon

Was möchtest Du wissen?