Macht Liebeskummer seelisch Krank?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

viele nutzen Liebeskummer als grund für Selbstmord. also ja.

also krankmachen kann gut sein, da man auch körperliche smptome hat. aber das sit nichts dauerhaftes. wer dauerhaft an "Liebeskummer" erkrankt und aus diesem loch nicht mehr rauskommt, hat noch irgendwelche anderen psychischen Krankheiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

natürlich kommt das immer auf die Person an und wie stabil sie ist, aber klar kann man echt depressiv werden wenn man Liebeskummer hat. Je nachdem wie tief das Loch ist in welches man fällt gibt es dann natürlich auch Leute die dann Suizid begehen. Aber der Liebeskummer selber bringt niemanden um.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Betreffende Person ist wahrscheinlich schon Instabil und wenn dann noch die Liebe zu einem Mensch weg geht, bzw. eine Person in die man verliebt ist, dann kann es passieren das der Betreffende so verzweifelt ist und sich hängen lässt. ....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur wen man vorher schon einen psychischen Knacks hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Japs, ist sogar in der Psychologie eine anerkannte Krankheit!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?